Verkantwinkel der Schaftkappe?

  • Hallo eine Frage...


    Man darf eine Schaftkappe um einen bestimmten Winkel verdrehen (von oben gesehen) oder zur Seite ausstellen!
    Jetzt die eigl. Frage: durch die Möglichkeit z.B. beim LG 400 Expert, dass Ausstellen der oberen, sowie der unteren Verschraubung der Contact III separat zu wählen, ist es möglich den Verkantwinkel (gesehen von der Laufachse) einzustellen. Dazu muss ich nur z.B. bei der oberen Verschraubung eine Verschiebung nach links und unten nach rechts durchführen. Ist so etwas beim LG erlaubt oder muss die seitliche Auslagerung annähernd gleich sein, um eine solche Verkantung zu verhindern?


    Das interessiert mich, weil ich beim stehend Anschlag, wenn ich den rechten Arm (rechts Schütze) entspanne, das Gewehr an der Schaftkappe nach rechts verdrehe und mit Kraft dagegen wirken muss -.-


    Hier die Kurzform: Ist das verdrehen der Schaftkappe, um die Laufachse erlaubt?
    Wenn ja gibt es da noch andere Auflagen wie einen bestimmten Winkel?


    Hoffe ihr könnt mir da helfen ;)

  • Hier die Kurzform: Ist das verdrehen der Schaftkappe, um die Laufachse erlaubt?
    Wenn ja gibt es da noch andere Auflagen wie einen bestimmten Winkel?

    ISSF-Regel 7.4.2 bis 7.4.2.1.1 dort findest du was du suchst. Eure Sportordnung wird da gleich sein.


    Und in Kurzform: Nein ist nicht erlaubt.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • So ist es. Entscheidend sind die unterschiedlichen Bildunterschriften, leider ein Quell häufiger Fehlinterpretationen - sogar in Fachliteratur.

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.

  • 1.0.3.5.2


    Die Schaftkappe darf nach oben oder unten verstellt werden. Sie darf maximal 15 mm von der Normalstellung aus parallel nach links oder rechts verschoben oder um eine vertikale Achse gedreht werden.


    Somit ist es leider nicht erlaubt. ;(

    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • Zur Schaftkappe habe ich auch mal eine Frage:


    Also Schaftkappe 15mm nach Rechts, links oder drehung um vertikale Achse ist klar.


    1. Gibt es bei der Drehung ein Maximum? (rein theoretisch, klar ist ja, dass man bei einer 90 Grad Drehung nicht mehr einsetzen kann)


    2. Gibt es Vorschriften die besagen bzw. verbieten, dass ich die Schaftkappe oben weiter rausholen darf wie unten? (Versteht man was ich sagen will?)

  • Also Schaftkappe 15mm nach Rechts, links oder drehung um vertikale Achse ist klar.

    So klar ist das meist aber nicht. Entweder versetzen oder drehen. Beides geht nicht.


    1. Gibt es bei der Drehung ein Maximum? (rein theoretisch, klar ist ja, dass man bei einer 90 Grad Drehung nicht mehr einsetzen kann)

    Nein gibt es so direkt nicht. Man könnte aber laut Skizze die 15mm heranziehen. Wäre meines Erachtens ein Streitfall.


    2. Gibt es Vorschriften die besagen bzw. verbieten, dass ich die Schaftkappe oben weiter rausholen darf wie unten? (Versteht man was ich sagen will?)

    Du meinst das Kippen der Schaftkappe. Da gibt es so auch nichts in den Regeln.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Quote from wegi82


    Nein gibt es so direkt nicht. Man könnte aber laut Skizze die 15mm heranziehen. Wäre meines Erachtens ein Streitfall.


    Ich denke auch, dass nur so weit gedreht werden darf, bis 15mm seitliche Auslenkung erreicht sind.

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.

  • Steht auch so in our fine manual:


    1.0.3.6.3.1 Punkt K


    Parallele Rechts- oder Linksverstellung oder Drehung 15mm


    In den ISSF Werken fehlt hingegen diesmal der Hinweis auf die Drehung. Möglicherweise steht das da woanders.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank - nix is einfach, niemals

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr