Anzahl Probescheiben??

  • Hi Leute,


    gerade heute KM Luft geschossen, wo mir das leidige Thema Probe wieder aufgestossen ist.


    Und zwar kam die Ansage der Aufisicht nur 5 Schuß Probe, welche ich mit verweis auf die Sportordnung zurecht rücken konnte.


    Eine Probescheibe gab es aber nur eine.


    Was ist dazu in der SpoOrd festgeschieben? Ich finde nur die Aussage, das ProbescheibeN zu stellen sind. Aber wie viele genau stehen mir zu?


    Die gleiche Frage stell ich mir auch bei der Diszipiln 60 liegend.


    Ich danke schonmal für eure Ausführungen.

  • Servus,


    "Dem Schützen sind Probescheiben zur Verfügung zu stellen".
    Die Mehrzahl "Probescheiben" in Verbindung mit der Einzahl "Dem Schützen" bedeutet ganz klar, dass es mindestens zwei für einen einzelnen Schützen sein müssen.
    Ich kenn das seit 1974 auch nicht anders. Und das betrifft auch Liegend oder etwa KK Dreistellung, pro Anschlag zwei Probescheiben.

  • An der Bezirksmeisterschaft heißt es dazu bei uns immer:


    "Die Anzahl der Probeschüsse ist unbegrenzt. Jedoch ist nach dem ersten Wertungsschuss kein weiteres Probeschießen mehr möglich."



    In der Praxis bedeutet das, z.B. bei Luftgewehr, dass du einen Streifen mit fünf Scheiben bekommst auf den du schießen kannst. Sollte das nicht ausreichend sein, kannst du dich bei der für dich zusändigen Aufsicht melden und diese gibt dir dann so viele Scheiben wie du möchtest.

  • Danke auch beiden.


    So habe ich das auch beim Lesen der Sportordnung verstanden. Die Anzahl der Probeschüsse und auch der Scheiben ist demnach nicht begrenzt.


    Leider treibt es gerade bei der Frage der Probeschüsse bei uns im Kreis seit einiger Zeit seltsame Stilblüten.

  • 5 Schuß Probe? Warst du im ersten Durchgang des Tages oder waren da schon vorher welche?
    Wenn vorher schon Durchgänge fragen ob die nur 5 Schuß Probe machen durften. Wenn ja schauen ob eine der Sportordnung abweichende Regelung bezüglich Probe in der Ausschreibung steht.
    Wenn nein, dann kollektiven einspruch gegen diesen Wettkampf einlegen, danach werden sich die verantwortlichen ziemlich fix mal wieder mit der entsprechenden Materie beschäftigen müssen.

  • Also, ich habe nicht im 1. Durchgang geschossen.


    Und ich habe gleich bei der Standaufsicht protestiert und mehr Schuß Probe gemacht.


    Nur mit der Anzahl der Probescheiben war ich nicht ganz Sattelfest, sonst hätte ich da auch gleih was dazu gesagt.


    Bei uns im Kreis gibt es eigentlich nur ne handvoll Schützen, die Luft auch zur LM schießen, den anderen ist das fast egal, wie das bei der Kreismeisterschaft läuft..............


    Aber, jetzt weiß ich Bescheid und werde das im nächsten Jahr sicher nicht mehr so durchlassen...........