• Hallo Schützen,
    habe schon in anderen Rubriken mein Problem versucht zu veröffentlichen, bin aber als Anfänger in diesem
    Forum wahrscheinlich in irgendwelche finsteren Katakomben gelandet !
    Ich probier´s einfach nochmal, könnte ja sein , dass mir hier jemand helfen kann.
    Möchte nach jahrelanger Abstinenz (Bogenschießen, LG, LP, KK-Pistole, KK- Gewehr, GKPistole und -revolver)
    bei uns im Verein eine KK-Liegend Mannschaft aufbauen. Interessenten sind vorhanden, an den Waffen, bzw Munition fehlt´s auch nicht,
    und ich denke ich kann, als ehemaliger Jugendleiter, die vorwiegend Jugendlichen für diese Disziplin begeistern.
    Allerdings fehlt es mir an einem Konzept, bzw einer Anleitung (Crash-kurs) mit dem ich bei den Jugendlichen zu einigermaßen
    guten Schussergebnissen komme.
    Wer kann mir da weiterhelfen?
    MfG
    Reinhold

  • Hallo,


    habt Ihr in eurem Verein niemanden der aktiv gut (>585) liegend schießt? Ich denke das es immer jemanden gibt der das kann und da am Anfang mal eingreifen kann wie man technisch gut liegt?


    Bücher etc. sind zwar immer hilfreich, können aber bei individuellen Fehlern nicht unbedingt weiterhelfen. :D Letzten Endes muss das Gefühl das richtige sein und das kann ein Buch leider nicht erklären.