Anschütz 1907 oder 2007

  • Hallo,
    kann mir evtl. jemand sagen, welche Version eher zu empfehlen ist und wo Unterschiede sind !?
    Anschütz 1907, oder anschütz 2007 mit normalem Lauf ???


    Kann mich nicht entscheiden und ich finde leider nicht genug Infos zur 2007 im Netz oder auch hier.
    Danke , lauki

  • Hallo lauki,


    von der Schussleistung her bestehen zwischen den runden und eckigen Systemen normalerweise keine wirklich merk- oder messbaren Unterschiede. Die von Anschütz sowohl in den runden als auch in den eckigen Systemen eingesetzten Läufe schießen meisten auch recht ordentlich. Nur bei den Kurzläufen ist es sinnvoll, da etwas genauer hin zuschauen, auch wenn es auch Systeme mit Kurzläufen gab, die auch ganz hervorragend schossen bzw. schießen.


    Die runden Systeme haben aber den Vorteil, dass man dafür deutlich mehr passende Schäfte findet, sollte man später mal wechseln wollen. So ein rundes System passt eben (mit, wenn überhaupt, nur minimalen Anpassungen) in alle alten Anschütz-Schäfte (Match 54) und mit Adapter auch in alle modernen für das eckige System. Das eckige System passt hingen nur in die auch dafür vorgesehenen Schäfte.



    Sollte dieser Aspekt für Dich nicht so wichtig sein, so orientiere Dich am Gesamtzustand der Gewehre und am jeweiligen Preis, oder kaufe einfach das Gewehr, welches Dir besser gefällt. Solltest Du in deiner Nähe die Möglichkeit zu einem Munitionstest haben, wäre auch das noch eine Überlegung wert.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Hallo Frank,
    danke für Deine ausführliche Antwort.
    Ich tendiere zur 2007 Bj. 2005 da die Waffe in Topzustand ist und mir auch optisch besser gefällt.


    Gruß, Dirk

  • Hallo lauki,


    hier ein paar Anmerkungen von mir: 2007 - Schwerer - nicht so viel Auswahl an Schäften - solltets du einen Aluschaft anbauen wollen.


    Bei uns haben einige Schützen gemeint diese Waffe ist o.k für KK liegend- Probleme bei KK Stehend und Knieend wegen des Gewichts.


    Aber vielleicht bist du ja ein "Büffel" - Groß, Kräftig etc- dann sollte das kein Problem sein?


    Was für ein Baujahr ist den die 1907?? - Generell denke ich ist die Schußleistung des Laufs entscheident - Du solltest wirkich einen Munitest an beiden Waffen machen oder lassen , bevor du dich entscheitest.


    Grüsse


    Reinhold

  • Danke für die Antworten.
    Ist nun Beides nichts geworden, werde weitersuchen.
    Bin übrigens kein "Büffel", aber da ich Auflage schieße, ist das Gewicht nicht ganz so schlimm.


    Gruß, lauki