Feinwerkbau 2600 -> Welche Schäfte passen?

  • Hallo zusammen,
    ich habe von einem Schützenkollege der mit dem schießen aufgehört hat ein Feinwerkbau 2600 abgekauft.
    Ich würde nun gerne das System in einen anderen Schaft einbauen.
    Nun die Frage:
    In welche Schäfte könnte das System ohne große Änderungen passen? Ist das System eventuell baugleich mit Systemen von anderen Herstellern und passt eventuell in Anschütz oder Walther Schäfte?


    Hoffe mir kann jemand die Fragen beantworten.



    Mfg
    ChoKo

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.

  • Das FWB System (34 mm) unterscheided sich im Durchmesser deutlich zumindest v. Anschützsystem (30 mm).
    Du kannst Dir aber einen Keppeler K05 oder K09 Schaft für das System bauen lassen. Den MEC Mark 1gibts bestimmt auch dafür passend.

  • Auf Egun gibt es ja auch hin und wieder den 2700er Schaft. Würde der eventuell passen?

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.

  • Also FWB hat eine Weile gebraucht um zu antworten... Soll wohl nicht passen.
    Das MEC und Keppeler mir was basteln ist schon klar, aber ich wollte nicht unbedingt mehr als 1000€ dafür ausgeben.
    Habe im Internet noch den De-Jo Schaft gefunden. Der würde mir optisch auch ganz gut gefallen. Gibt es blos leider auch nicht fürs FWB 2600. Aber die haben gesagt ich soll das System mal vorbei bringen und die können es dann einpassen.
    Hast du vielleicht die Maße von anderen Systemen? Speziel Walther 300 und Diana 820 (dafür gibt es den DeJo nämlich :thumbsup: )? Kann dazu nichts finden...

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.

  • Hallo ChoKo,


    hatte auch mal bei Feinwerkbau angefragt ob den mein System vom KK 2600 mit Holzschaft in den Aluschaft 2700 rein passen würde.


    Bekam dann von Feinwerkbau eine Zeichung, wo ich das Maß 70 mm messen sollte. Würde das passen - könnte ich das System einbauen.


    Ich weiss nicht was dir Feinwerkbau gesagt hat???? würde mich mal interesieren??? Siehe Anhang.


    Grüsse


    Reinhold

  • Dieses "ominöse Maß von 70 mm" rührt daher daß die ersten 2600er Systeme kürzer waren als später, in etwa so lang wie die Anschützsysteme.
    Da diese FWB Systeme aber aufgrund dieser kurzen Laufführung Probleme hinsichtlich passender Munition entwickelten ging man dann dazu über die Systemhülse länger zu fertigen um dem Lauf eine größere Führung zu geben.
    Die langen 2600er Systeme sollten also nach meinen Informationen in den 2700er Schaft passen.

  • Hallo,
    danke für die Erklärung!

    Ich weiss nicht was dir Feinwerkbau gesagt hat???? würde mich mal interesieren???

    Also ich hatte halt per Mail angefragt ob das 2600er System in den 2700er Schaft passt. Nach langem Warten kam diese Antwort ;( :


    Kurz und auf den Punkt gebracht, allerdings ohne konkrete Begründung :thumbdown:

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.

  • Frag doch mal bei Tessro, deren Alu-Schaft ist relativ günstig und sie bieten ihn für fast alle Systeme an.

  • ... Die langen 2600er Systeme sollten also nach meinen Informationen in den 2700er Schaft passen.

    Hallo


    Ich habe eine FWB 2600 und habe gerade 73 mm gemessen. Das würde dann bedeuten das ich einen 2700 Schaft verwenden können sollte. Richtig?


    Thomas

  • Ja, das würde ich meinen.
    Aber um ganz sicher zu gehen daß er auch wirklich passt brauchst Du doch nur einfach probieren.
    Du bestellst übers Internet einen neuen Schaft beim Händler. Auf diesem Wege hast du 2 oder gar 4 Wochen Rückgaberecht ohne daß dir irgendwelche Kosten entstehen.
    Passt er behälst Du diesen wenn es preislich ok ist. Passt er nicht, schickst du den Schaft einfach wieder zurück.

  • habe gerade 73 mm gemessen. Das würde dann bedeuten das ich einen 2700 Schaft verwenden können sollte. Richtig?


    Habe jetzt endlich wieder Zeit um mich mit dem Thema zu befassen. Habe mal bei FWB angerufen und wurde dann an Herrn Linge durchgestellt. Der Mann scheint wirklich Ahnung zu haben.
    Also: Wenn von Lademule bis Lauf 74mm sind dann passt es.
    Werde mir dann mal einen neuen Schaft bestellen ;-)

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.


  • Habe jetzt endlich wieder Zeit um mich mit dem Thema zu befassen. Habe mal bei FWB angerufen und wurde dann an Herrn Linge durchgestellt. Der Mann scheint wirklich Ahnung zu haben.
    Also: Wenn von Lademule bis Lauf 74mm sind dann passt es.
    Werde mir dann mal einen neuen Schaft bestellen ;-)


    Hi... hat der Schaft vom 2700 den nun gepasst oder nicht??? Habe auch ein KK-2600 von Feinwerkbau und möchte den Holzschaft gegen einen Aluschaft tauschen!!! Ciao

  • Sorry, habe vergessen zu berichten :-(


    Also es ist ein gebrauchter MEC Mark 1.22 geworden. Der Vorbesitzer hatte ein 2700er System verbaut. Das 2600er hat aber mit dem selben Einbaukit ohne Probleme reingepasst.
    Sollte also auch in den 2700er Schaft passen.


    mfg
    ChoKo

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.

  • Sorry, habe vergessen zu berichten :-(


    Also es ist ein gebrauchter MEC Mark 1.22 geworden. Der Vorbesitzer hatte ein 2700er System verbaut. Das 2600er hat aber mit dem selben Einbaukit ohne Probleme reingepasst.
    Sollte also auch in den 2700er Schaft passen.


    mfg
    ChoKo


    Der Mec Mark 1.22 sieht auch ganz schön gut aus... bräuchte ich da noch irgendwas dazu um das 2600er System einzubauen??? Wie ist der Schaft so von den Einstellmöglichkeiten und wie schießt sich der???

  • Da gibt es ein Adapterkit dass du benötigst um das System einzubauen. Wenn du denn Schaft neu kaufst sollte es aber eigentlich dabei sein. Bei mir war das kit fürs 2700er dabei, hat aber trotzdem gepasst...
    Einstellmöglichkeiten? Viel zu viele ;-)
    Schießt sich aber gut. Wenn ich nun auch noch was treffen würde... :-)

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.