Schießbekleidung, welcher Hersteller?

  • Hallo,
    ich möchte mir demnächst neue Schießkleidung zulegen, nun möchte ich wissen, welche Hersteller ihr empfehlen würdet.
    Ich schieße 1-2 mal die Woche, einmal Training und einmal Wettkampf im Gau-Maintal :)
    lg

    Walther LG 400 Monotec Electronic

  • Also meine Jacke ist von gehman, find diese absolut top und kann nicht klagen. Hab die Jacke jetzt svhon 1 jahr.



    Gruß

  • Ich beseitze auch eine Jacke von Gehmann, kostet knapp 110€ wenn ich mich nicht irre. Bin eigentlich zufrieden, gibt mit Sicherheit bessere Modelle aber das Preis / Leistungsverhältnis passt.
    Wie viel Geld möchtest du denn ungefähr ausgeben?

  • Servus


    wo liegt den deine Preisvorstellung für die neue Kleidung?


    Besteht bei dir die möglickkeit zu einem großen Fachhändler ins Geschäft zu gehen z.B stopper oder holme da kannst mal durch probieren was dir passen könnte und in deiner Preisklasse liegt! Oder abwarten und die Deutsche Meisterschaft in München besuchen da sind fast alle Hersteller und Händler Vorort.

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer
    Atomkraft, ja bitte!

  • Guten morgen


    Ich habe mir am letzten Samstag eine neue Schiessjacke von Kustermann bestellt, Modell Monaco Comfort. Habe schon seit 2004 eine Kustermann, hoffe die passt wieder gleich gut! Freue mich aber jetzt schon riesig darauf, wenn das Teil da ist! :thumbsup:


    Gruss Happyshooter

  • was hat ca. die Jacke gekostet, von Kustermann?
    lg

    Walther LG 400 Monotec Electronic

  • Die Jacke kostet inkl. Masszuschlag knapp 600 Euro. Ich denke aber für eine passende Jacke ist es das Wert und bei Kustermann bin ich voll überzeugt, dass die gut kommt. Mein Problem ist eben, dass ich sehr breit gebaut bin, deswegen verlasse ich mich auf bewährtes. Aber wenn möglich würde ich auch zu einem Händler gehen der einige Marken da hat und einfach mal probieren. Ich habe die Kustermann am Weltcup in München begutachtet und ich finde sie einfach super! Stabilität und Passform sind für mich ausgezeichnet. Aber eben, nur testen hilft.


    Gruss Happyshooter

  • Also Hose+Jacke für max 700 Euro, bin noch kein großes Talent, bin ja erst 15 ;)
    Habe mir vor kurzem das Walther LG 400 Alutec Competition 125 Jahre gekauft, siehe Galeriebild neu und bräuchte nun auch mal neue Kleidung dazu, mit dem neuen Gewehr sieht man schon ein Unterschied, mit dem alten hab ich nur 320 getroffen nun schon 360+, aber wenn ich nun noch neue Schießkleidung hätte, würde das sich steigern denk ich, weil meine Schießkleidung zurzeit schon etwas zu klein und unstabil ist ;)

    Walther LG 400 Monotec Electronic

  • Ich hab mir dieses Jahr eine Jacke von Holme gekauft und finde sie sehr empfehlenswert.
    Kostenpunkt der Jacke 490,-

    Liebe Grüße
    Benjamin

  • Kennst schon den Hersteller aus Indien Capapie! Jacke+Hose kosten um 600€ der Armin R. von Tec-Hro kann dir da weiterhelfen!

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer
    Atomkraft, ja bitte!

  • Wenn du erst 15 bist würde ich dir ´ne güntige Jacke + Hose empfehlen, da du mit Sicherheit noch ein Stückchen wächst.


    Und um gute Ergebnisse zu schießen braucht man mit Sicherheit keine Schießbekleidung für 500€ oder mehr.

  • Wie gesagt die Jacke und Hose bekommste bei Gehmann ( die sind auch völlig in ordnung ) für jeweils 100€.

  • ok, danke bin schon über 1,85 m und hoffe das ich nicht mehr all zu viel wachse mit 15 :D
    taugt die jacke und hose für jeweils 100 euro wirklich was, wo ich meine erste schießkleidung bekommen habe, wo ich immernoch habe, ist am 19 juli dann 6 jahre alt, hat lange gehalten ;) und da hatte schon die jacke über 90 gekostet..
    lg

    Walther LG 400 Monotec Electronic

  • ich war auf der bayrischen und da ist mir diese Marke besonders ins Auge gefallen ...
    wenn ich sie so mit Holme vergleiche finde ich gefallen an der Kleidung
    vor allem ist der Händler für uns Bayern auch günstig in Nürnberger Raum zu finden


    Jacken von 90-240€
    Hosen von 90-110€


    SIMETRA

  • Ok, haben ja hier in der Nähe einige Händler, dort gibts die Jacken+Hosen von dem Hersteller, so wie es auf der Homepage steht..
    lg :thumbsup:

    Walther LG 400 Monotec Electronic

  • Haben bisher fast alles bei Holme gekauft. Ein Jungschütze hat nun mal eine Simetra-Hose gekauft und ist damit ganz zufrieden.


    Jetzt haben wir in Hochbrück auch mehrere Sachen bei Simetra gekauft. Hosen, Handschuhe, Jacke und Zubehör. Sieht gut aus, fühlt sich gut an, mal schauen, ob sie auch den Langzeittest bestehen.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Haben bisher fast alles bei Holme gekauft. Ein Jungschütze hat nun mal eine Simetra-Hose gekauft und ist damit ganz zufrieden.


    Jetzt haben wir in Hochbrück auch mehrere Sachen bei Simetra gekauft. Hosen, Handschuhe, Jacke und Zubehör. Sieht gut aus, fühlt sich gut an, mal schauen, ob sie auch den Langzeittest bestehen.


    habt ihr mal ein paar Dinge zu Bekleidungskontrolle letztes Wochenende gebracht ...und mal messen lassen ???

  • nein, leider nicht. Daran haben wir nicht gedacht.


    Also ob die Bekleidung durch die kontrolle gekommen wäre, kann ich jetzt nicht sagen.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Hallo,
    nachdem ich mir ein Walthergewehr gekauft habe, wollte ich mir eigentlich auch Jacke+Hose von Walther kaufen, das war mir aber zu teuer. Ich habe dann bei Holme ein gutes Angebot bekommen und habe jetzt Jacke+Hose von Gehmann, das war im Vergleich zu Thune und Walther günstig und ich bin voll zufrieden damit. Ich schieße zwischen 385-395 Ringen, also kann die Ausrüstung nicht so schlecht sein ;).
    LG

    Aktiver Schütze in der Bezirksoberliga (LG) und Gauliga (LP)
    Bestleistung: 99 100 98 100 397 (LG)