Olympische Spiele London 2012

  • Ja lange ist es ja nicht mehr hin zu den Spielen und die erste Medaille wird auch im Schießen vergeben.


    Es gab ja hier doch einige Diskussionen bezüglich des Schießstand aber ich muss sagen er gefällt mir ja doch außerordentlich gut. :thumbsup:


    http://www.dezeen.com/2012/06/…ue-by-magma-architecture/

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Der Innenraum der Halle gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut. Die Stände selbst sehen allerdings aus, als seien sie mit gestapelten Pappkisten ausgerüstet. Die Ablagen erscheinen mir unangenehm niedrig. Die Außenansicht - nun ja - 'strange' ...

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.

  • Laut Medienberichten war es nicht nur ar...kalt beim Weltcup, sonder es zog auch kräftig. Muss wohl schöner aussehen, als es ist. Alles soll sehr provisorisch sein, wird ja eh wieder weggerissen.
    Sieht von außen ganz gut aus, die Sius-Anlagen sind auch olympiareif, aber ansonsten finde ich das Ambiente nicht olympiareif.


    Naja, in einem Land, das den Schießsport auf der Roten Liste stehen hat, ist das wohl das Maximum, das man davon erwarten kann - sehr schwach!!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Laut Medienberichten war es nicht nur ar...kalt beim Weltcup, sonder es zog auch kräftig.

    ja das Wetter passt einem nie... ;) in Peking wars ja auch nicht grad windstill...

    wird ja eh wieder weggerissen.

    nö abgebaut und wieder aufgebaut (steht aber eh im link)


    aber ansonsten finde ich das Ambiente nicht olympiareif.

    und aus welchem Grund?

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Alles soll sehr provisorisch sein, wird ja eh wieder weggerissen.


    Na ja. Die alternativ vorgeschlagene Option, in Bisley die permanenten Anlagen zu modernisieren und auszubauen, um wenigstens eine "legacy" zu hinterlassen, wurde ja von LOCOG ausdrücklich abgelehnt. :-(


    Carcano

  • Hallo Freunde,


    die Außenansicht ist sicher (wie jede moderne Architektur) Geschmacksache, aber ich finde das so gar nicht mal so schlecht. Auch wenn es schon ein bisschen nach Teletubbyland aussieht.


    Auch aus der Zuschauerperspektive in Richtung Scheiben sieht die Finalhalle durchaus einer solchen Veranstaltung würdig aus, zumindest aus der Ferne. Aber wir kennen ja auch alle die Kameraeinstellungen von den Schützen aus auf diese, ja ich nenne es so, Vergitterungen. Auch wenn es ja einige hier schon mit Sachzwängen zu erklären versucht haben, für mich sieht das wie Schießsport im Käfig aus. Ich verbinde das mit Hochsicherheitstrakt oder diesen ganz seltsamen Kämpfen im Käfig ala Ultimate Fight und ich kann mir auch gut vorstellen, das gerade auch unbedarften Zuschauern, welches sonst keine Beziehung zum Schießsport haben, ähnliche Gedanken kommen.



    Und wie dingo schon sagte, es ist Schießsport auf Abriss. Zumindest für mich keine schöne Vorstellung.



    Na ja, hoffen wir wenigsten mal, dass sie das Problem mit der "Gang of Foxes" bis zu den Spielen noch in den Griff kriegen. Das Podium verschmutzen, wie es dezent ausgedrückt wurde, ist ja eine Sache, die Kabel anknabbern aber eine ganz andere. Nicht, das auch noch die Monitore während der Spiele dunkel bleiben.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Ja.
    Die in dem verlinkten Youtube-Clip verwendeten Farben sind in der Tat ein interessanter Ansatz für die ansprechendere und lebendigere Gestaltung unserer Schießstände... 8o
    Bin dafür. :thumbup:

  • Die ... verwendeten Farben ...

    ähhhmmmm - kuhfarben? :D


    sponsored by Kraft Foods Deutschland Services GmbH & Co. KG ???

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.

  • Ich werde mir das Vorort anschauen und kann euch dann Berichten wie es war. Tickets dafür hab ich schon hier liegen.

    Es ist mein fehlendes Talend das mich antreibt,
    Ich muss trainieren sonst bin ich nicht Glücklich.

  • Ich werde mir das Vorort anschauen und kann euch dann Berichten wie es war. Tickets dafür hab ich schon hier liegen.


    Welche Bewerbe werden es denn?

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • LG Herren und Skeet Herren!

    Es ist mein fehlendes Talend das mich antreibt,
    Ich muss trainieren sonst bin ich nicht Glücklich.

  • Bei dieser Preisgestaltung von ELEY ist es kein Problem, den Umsatz in vier Jahren zu verdoppeln. Und wie die Schussbilder in dem Film belegen, ist das Produkt auch nicht so überragend, um diese Preise zu rechtfertigen.


    Claus-Dieter

  • Mal wieder ein Video


    http://msn.foxsports.com/video…95-4951-bdf7-07c359c090a9


    zwar ein wenig patriotisch aber so sind halt die USA


    P.S. Niccolo Campriani scheint seiner Favoritenrolle gerecht zu werden. Beim IWK in Innsbruck schoss er heute mit dem Luftgewehr 600 mit 58 IT. Im Finale ließ er noch 105,6 Ringe drauf folgen... :thumbsup:

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • "Keep your guns clean!"


    Mit den 200mm max. Tiefe Vorderschaft LG verhaut er sich aber etwas bzw. verwechselt das mit KK.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank