elektrischer gehörshutz

  • Hatte mal so ein Ding auf.
    Die Schüsse (KK-Kurzwaffe) selber dämpft es ja gut aber zwischen den Schüssen hört man doch noch recht viel. Also zum konzentrieren ist das nix.
    Der Gehörschutz mit dem wo ich geschossen habe konnte auch noch andere Schallwellen verstärken. Personen welche ca. 80m entfernt waren konnte ich mit Gehörschutz sprechen hören. Ohne wäre dies unmöglich gewesen, aber wie gesagt beim Schuss selber wars ruhig.


    Um den Preis was die Dinger kosten bekomm ich aber dann doch einige Ohrstöpsel... ;)

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Hallo,


    ich denke, es kommt darauf an, wozu man den Gehörschutz braucht. Als Schütze will ich mich konzentrieren, brauche also keinen E-Gehörschutz. Aber als Aufsicht möchte ich mitkriegen, was auf dem Stand passiert. Da macht so ein Ding Sinn.


    Mit praktischer Erfahrung kann ich nicht dienen. :-)



    Gruss, Marcos