Anschütz 9003 Premium S2

  • Hallo!
    Möchte mir gerne ein neues Gewehr kaufen. In meinem Blickpunkt wäre das 9003er von Anschütz.
    Wer von euch hat schon Erahrungen mit dem Gewehr.
    Bitte Schreibt mir.
    Danke Max :)

    "Einigkeit" Steingriff
    im Gau Schrobenhausen


    B- Klasse (mal schauen wos nun hingeht)?

  • Hallo Max,


    auch ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir das 9003er zuzulegen, bis jetzt hat mich aber der Preis noch davon abgehalten. Habe einen guten Bericht über den Vergleich 2002er - 9003er im Internet gelesen und alle Schützen, die bei diesem Test das Gewehr probiert haben, waren schnell begeistert.


    Auch ich bin gespannt, was andere Schützen noch über dieses tolle Gewehr berichten können.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Hallo,


    als das 9003 rausgekommen ist, hab ich es mir zugelegt. Zwischenzeitlich stieg ich auf das Jubiläumsversion (150 Jahre Anschütz) um und als das S2 rausgekommen ist, lies ich mir es nachrüsten (die Schußleistung 10 Schuß eingespannt, dann fällt die 11. Kugel nicht durch) war dafür ausschlaggebend.


    Der Unterschied von der normalen zur S2 Version war schon bemerkenswert. Der leichte Rückschlag den man spürte war einfach weg. Jeder Schuß war wie ein Trockenschuß, keinerlei Reaktion vom Gewehr zu spüren. Ist eine kleine Gewöhnungsphase aber das Schießen macht dann mehr Spaß.


    Ich kann es auf jeden Fall empfehlen.

  • Die Preise von Anschütz sind halt schon saftig... und die anderen Marken haben ja jetzt alle auch absorber drin.


    Was mir bei Anschütz noch aufstosst sind die Plastik Griffe... Für ein Gewehr in der Preisklasse irgendwie nicht nachvollziehbar.

    Servus, habe die Ehre..
    Kloaner_Schütz


    Mein Gewehr: FWB 601
    Gehmann Iris/Gehmann Klarsicht-Ringkorn verstellbar/Visirlinienerhöhung (FWB)/Laufgewichte (FWB)/MEC III Contact Kappe/TEC-HRO Touch Abzug/TEC-HRO Schaftgewicht


    Meine Vereine:
    1. SG Immergrün Unterföhring (Bayern) 2. Sportschützen UBS Zürich (Schweiz) 3. SSG Wallisellen (Schweiz)

  • Kloaner Schütz: "Was mir bei Anschütz noch aufstosst sind die Plastik Griffe...
    Für ein Gewehr in der Preisklasse irgendwie nicht nachvollziehbar."


    Hallo,


    ich habe ein Anschütz 2002 und da ist der Griff noch aus Holz. Ich denke also nicht, dass Anschütz hier irgend ein billiges Plastik verwendet, sondern ich könnte mir vorstellen, dass es sich dabei um einen hochwertigen Kunststoff handelt. Und dieser ist halt besser zu bearbeiten als einfaches Holz. Ich brauche bei meinem Holzgriff zum Beispiel einen Abzugshandschuh, da mir der Griff sonst zu glitschig wird beim Schießen.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • In dieser Preisklasse würde ich gerade einen Griff aus einem hochwertigen Kunststoff erwarten, eben damit das Problem was dingo beschrieben hat nicht auftritt.
    Ich denke schon, dass das 9003 sein Geld wert ist. Ich werde es mir nächstes Jahr bestimmt holen. :)

  • Wer schwitzige Hände hat mag dieses Problem haben, aber selbst dann ist mir Holz lieber als dieses Plastik.. Fingerkuppen sind ja frei.. zudem greift leder auf dem Lackierten Holz fast besser wie auf Plastik ;) Das Anatomic von Walter ist ja auch eher so ein Gegenstück zum Plastikprügel aus der Top Range weil halt doch viele Top Schützen auch gerne ein wenig Holz am Gewehr haben.. Den schönsten Holzgriff hat übrigens meiner Meinung nach sogar das Tesro..


    Aber, jedem Tierchen sein Plaisierchen ;)

    Servus, habe die Ehre..
    Kloaner_Schütz


    Mein Gewehr: FWB 601
    Gehmann Iris/Gehmann Klarsicht-Ringkorn verstellbar/Visirlinienerhöhung (FWB)/Laufgewichte (FWB)/MEC III Contact Kappe/TEC-HRO Touch Abzug/TEC-HRO Schaftgewicht


    Meine Vereine:
    1. SG Immergrün Unterföhring (Bayern) 2. Sportschützen UBS Zürich (Schweiz) 3. SSG Wallisellen (Schweiz)

  • Hey Leute! Hab mir im Dezember das 9003er gekauft und bin damit super zufrieden.
    Es liegt super in der Hand und ich treffe damit nicht schlecht.


    LG Max :)

    "Einigkeit" Steingriff
    im Gau Schrobenhausen


    B- Klasse (mal schauen wos nun hingeht)?

  • also ich habs mia im dezember gekauft.
    ich finds echt super, nur was vielleicht schlecht gemacht is, dass man den Pistolengriff bei mir nicht nach hinten verschieben kann... und ich hab nicht mal große hände-... naja, vielleicht finde ich noch eine möglicheit den Griff zu verstellen.
    sonst is das Gewehr echt TOP!

  • kann mir nicht vorstellen dass man den griff nicht verstellen kann. bei meinem 8002 ist der griff über ein feines querraster einzustellen, folglich muss man die schraube im griff etwas weiter lösen wenn man die position in laufrichtung verändern will als wenn man nur die drehung oder neigung des griffs einstellen will. kann man ganz gut sehen wenn man den griff mal komplett abschraubt!

  • Also das 9003 ist schon was feines, allerdings nicht für mich.
    Ich habe es mal Probe geschoßen und war überhaupt nicht zu frieden. Allerdings brauche ich auch noch eine Waffe, die kleine Fehler etwas verzeiht, macht das 9003 nicht. Also das Hämerli AR50 Pro ist genau das richtige. Auch kann ich mir vorstellen, mit der Tesro zu schießen. Liegt mir ebenfalls recht gut. Und: Diese Waffen sind auch etwas günstiger in der Anschaffung und erfüllen trotzdem hohe Ansprüche!

  • Also bin momentan dran, mir das neue 9003 S2 zu holen...Werde es erstmal Testweise schießen. Hab nicht mehr so das vertrauen zu meinen Walther =(
    geht momentan recht viel kaputt :(
    wird an der recht hohen Schussleistung liegen die ich momentan hab, bzw hatte.
    Mal schauen wie ich mit dem anderen Gewehr zurecht kommen.
    Kleinkaliber schieß ich schon mit dem Precise schaft. ist echt super!!
    Aber da stört mich der Plastik Griff auch =(


    Andi

    Mannschaftseuropameister LG 2011 Brescia
    3. Platz Europameisterschaft LG 2011 Brescia (692,6)
    5. Europäische Polizeieuropameisterschaft LG 2011 Vingsted


    Nationalkader Mitglied