Fremdwörterrätsel

  • Neues Spiel ?? Fremdwörter erklären und ein neues vorgeben :thumbsup:




    Aphorismus



    Viel Spass beim nachschlagen ;(

  • 36 Tage gab es auf dieses obige Wort von tommy keine Erklärung. Also ich habe auch keine, außer er meint: arrangieren?????


    arrangieren: man bereitet etwas vor oder man vermittelt etwas


    "arranger" kommt aus dem Französischen und hat multiple Übersetzungsmöglichkeiten - je nachdem was man gerade "ordnen", "regeln" oder "vermitteln" etc. will.


    Mein Fremdwort - sicher nicht so "schwer" wie das von tommy:


    KALIBRIEREN[IMG:http://meisterschuetzen.net/wcf/images/smilies/huh.png]

    Ohne Mut zur Niederlage - keine Sternstunde.

  • Beim Kalibrieren stellt man etwas genau ein, d.h. man passt es einer geforderten Norm an. Ich kenne es von Druckern, die sich erst richtig einstellen müssen.



    Hier mein Wort: Eloxieren

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • arrachieren = ab-/ent-/ausreißen, herausziehen, entlocken


    eloxieren = elektrolytische Oxidation


    (hab allerdings beides nachschlagen müssen)


    Mein Wort: Brachium
    Etwas, was man beim Schießen immer braucht. :)

  • Nochmal zu "arrachieren". Ich habe nun auch mal nachgeschlagen, das Wort "arrachieren" allerdings nirgendwo gefunden. Dagegen gibt es - wieder aus dem Französischen - das Wort: "arracher" (ausrupfen, aus- abreißen etc.). Das man dies "verdeutscht" hat oder die Deutschen gar das Fremdwort arrachieren benutzen ist mir total neu. Ich arrachiere eine Blume. Hey, hat doch was?


    Brachium = med. Begriff (lat.) = Oberarm


    das Adjektiv hierzu: brachial




    So, dann überlege ich mir einen neuen Begriff:


    sukzessiv

    Ohne Mut zur Niederlage - keine Sternstunde.

  • Sukzessiv=kontinuierlich, Schritt für Schritt; Lat:Succedere
    Das Wort kann man beim Schiessen doch immer mal ganz gut brauchen! :D
    Hier mein neues Wort: Azoikum

    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben. (Otto von Bismarck)