Funktrainer für Sportpistole

  • Hallo Zusammen,


    wisst Ihr, ob es ein Trainings-System wie z.B. SCATT, SAM, RIKA usw. auch für den Bereich Sportpistole 25m gibt? ?(


    Irgendwie hab ich im Netz noch nichts brauchbares gefunden.


    Interessant wäre, wenn das System auch für den Bereich "Duell" eingesetzt werden könnte.


    Danke schonmal für Eure Antworten!


    Greetz :thumbsup:

    Markus Mitter
    SG Wendlstoana Putzbrunn e.V.
    Disziplin: LG :thumbsup: , LP, KK-SpoPi


    Gaujugendleiter Gau München Ost-Land

  • Also es gibt zumindest eine 50m Erweiterung. Aber inwiefern sich das jetzt für Sportpistole nutzen lässt.. Gute Frage. Ich bin ehrlichgesagt auch noch nicht auf die Idee gekommen zu schauen ob die Software das überhaupt unterstützt. Aber ich kann das kommende Wochenende gerne mal bei uns im Verein nachschauen.


    Problematisch ist eher die Tatsache, dass du mit der Sportpistole ohne extra Abzugssystem in der Regel keine Trockenschüsse abgeben kannst. Gerade das Duellschießen erschwert sich dadurch. Es gibt zwar von Walther einen solchen Abzug für die GSP, allerdings ist das noch die alte Variante ohne Druckpunkt. Hin und wieder für kleines Geld in diversen Auktionshäusern für Jäger, Schützen und Angler zu finden ;)


    Ansonsten gibt es auch Duellanlagen für Luftpistolen. Dann müsste nur die Duellscheibe dementsprechend angepasst werden und dann wär das bezüglich der Entfernung auch wieder weniger ein Problem.


    Gruß
    ShootingRabbit

  • hey, das wäre echt nett von Dir, wenn Du mal nachschaun könntest!


    Na ja, Trockentraining als solches fällt in diesem Bereich ja wohl eher aus


    Werde am Wochenende auch mal in Hochbrück rumfragen, vielleicht wissen ja diverse Hersteller auch etwas.

    Markus Mitter
    SG Wendlstoana Putzbrunn e.V.
    Disziplin: LG :thumbsup: , LP, KK-SpoPi


    Gaujugendleiter Gau München Ost-Land

  • Hallo Markus,


    der neue Rahmen für die Scattanalage ist für 50m und 25m geeignet, aber siehe selbst:


    SCATT USB 50 Meter Erweiterung Indoor PRO


    Bitte beachte, daß der Rahmen nur für die Halle geeignet ist. Du kannst aber auch auf 10m trocken trainieren,
    wenn Du eine Waffe mit elektronischem Abzug hast oder innerhalb der 7 Sekunden den Abzug wieder spannst.
    Oder Du stellst Dich als Trainer nehmen Dein Schützling und spannst die Waffe in der Bereitstellung.
    Hier gibt es auch eine rote und grüne Diode am Rahmen, so daß Du bei grün schießen darfst und bei rot die Zeit abgelaufen ist.


    Gruß


    Stefan

  • Interessant. Gibt es so einen nach oben geöffneten Rahmen eigentlich auch für 10 Meter (Luftgewehr / Luftpistole) ? Der wäre bei einer Scheibenzuganlage viel besser einsetzbar.

    Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe.

  • Eine Alternative ist, das Spopi Training mit einer mehrschüssigen Luftpistole und einem 10 m Scatt System zu machen. Als Trainings-Entfernung bieten sich ca 5 m an, da in diesem Fall der (verkleinerte) Spiegel der Duellscheibe in den 10 m Scatt Rahmen passt. Die Scheiben kann man sich mit der Scatt-Software ausdrucken. Die Start-Stop Kommandos sowie Rote und grüne LED bietet die Scatt Software.


    Die mehrschüssigen LuPis gibt es auch mit Trockentrainigs-Magazinen. Dann kann man sich auch noch das Blei sparen.

    Gruß dejowag

  • Eine Alternative ist, das Spopi Training mit einer mehrschüssigen Luftpistole und einem 10 m Scatt System zu machen. Als Trainings-Entfernung bieten sich ca 5 m an, da in diesem Fall der (verkleinerte) Spiegel der Duellscheibe in den 10 m Scatt Rahmen passt. Die Scheiben kann man sich mit der Scatt-Software ausdrucken. Die Start-Stop Kommandos sowie Rote und grüne LED bietet die Scatt Software.


    Die mehrschüssigen LuPis gibt es auch mit Trockentrainigs-Magazinen. Dann kann man sich auch noch das Blei sparen.


    Hi,


    ich habe mir vor zwei Wochen das Wireless Scatt zugelegt. Leider schaffe ich es nicht damit LP5 zu trainieren.


    Welche Settings sind hierfür einzustellen? Ist das andere Programm "Rapid Fire" dazu zu verwenden?


    LG

  • Interessant. Gibt es so einen nach oben geöffneten Rahmen eigentlich auch für 10 Meter (Luftgewehr / Luftpistole) ? Der wäre bei einer Scheibenzuganlage viel besser einsetzbar.


    Brauchst Du meiner Ansicht nach nicht. Stell den Scattrahmen einfach links neben die Scheibe. Den Empfänger an der Waffe dann ein bisschen nach links ausrichten (Zur Not was unterlegen). Dann kannst Du ganz normal Deine Zuganlage bedienen. Funktioniert zumindest bei LP wunderbar. Wäre ich selbst nicht drauf gekommen. War ein klasse Tipp in der B-Trainer-Ausbildung. Der Versatzfehler ist zu vernachlässigen.

  • Was sind eigentlich die praktischen Unterschiede zwischen SAM und SCATT? Preislich liegen die ja gleich auf.


    Wir wollen uns sowas ggf. anschaffen - da möchte ich schon wissen, was.

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)