Sat1 Regional - Beitrag zur geplanten Waffensteuer in Bremen

  • Liebe Meisterschuetzen :)


    Auf der Homepage vom Bezirksschützenverband Bremerhaven-Wesermünde gab es wieder eine spannende Aktualisierung. So wurde nun ein Beitrag von Sat1 Regional Bremen und Niedersachsen verlinkt. Schaut es euch am besten an und postet hier eure Meinung dazu. :)


    Link zum Beitrag: Bremen plant Einführung einer Waffenbesitzsteuer - SAT1 REGIONAL


    Beschreibung vom Beitrag: "Sind die Ausgaben viel zu teuer - dann erfinde eine neue Steuer": so ungefähr handhaben es ja alle Politiker, die an der Macht sind. Die SPD in Bremen plant eine Waffensteuer. Jäger und Sportschützen sollen dann pro Pistole oder Gewehr 300 Euro abdrücken. Viele Schützenvereine sagen: nicht zu bezahlen und fürchten das AUS.


    Gruß


    Queel

  • Doch ja, aus meiner sicht mal ein positiver bericht.
    Vorallem die Aussage von Peter Werner: "Wenn diese Steuer kommt höre ich nach 45 Jahren auf!"


    Und zum rest schweige ich.

  • Komisch, dass die positiven Berichte hier immer kaum Beachtung finden und die Aussagn der Interviewpartner nicht zerrissen werden...

  • Hallo,


    was sagte Herr Tschöpe zum Schluß des Berichts, es bleibt dabei, somit haben wir 18000 Schußwaffen weniger. Der arme Mensch träumt von riesigen Steuereinnahmen.


    Kogge