minimal Gewicht von einem Sport bzw. Wettkampf Luftgewehr

  • Hallo,


    es gibt kein vorgeschriebenes Minimalgewicht, denn je leichter desto wackel :-)


    Gruss Axel

  • Servus Jungs!!


    Soweit ich weiß darf man 4,5 Kilogramm nicht unterschreiten und 5,5 Kilogramm nicht überschreiten!
    Beim Luftgewehr!!!



    Beim Sportgewehr darfst du deutlich weiter rauf mit dem Gewicht bin mir aber nicht mehr sicher wie weit.....und das Mindestgewicht ?????


    Ich würde mir das ganze aber gut überlegen weil Masse das Gewehr beruhigt! vor allem wenn man es schön ans bzw. übers Laufende bringt....aber net zuviel, da Schwankende Masse viel mehr Kraft benötigt um beruhigt zu werden!


    Viele Grüße
    Helmut

  • Servus Jungs!!


    Soweit ich weiß darf man 4,5 Kilogramm nicht unterschreiten ...


    steht wo? Mit Sicherheit nich in der Sportordnung.
    Axel hat schon alles geschrieben, was es zu schreiben gab. Max.5500g. Was anderes gibt die SPO nicht her.

    Mit freundlichstem Schützengruß
    Johann

  • Ein Mindestgewicht gibt es nicht. Die meisten neuen Vereinsgewehre oder Jugendgewehre werden mit 3-4 Kilo ausgeliefert, die wären laut Schtarschütz alle unzulässig.


    Habe auch schon Schützen mit Gewehren unter 4,5 KG auf Meisterschaften gehabt - kein Problem. Diese Grenze kannst du also vergessen!!!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • vor allem junge kleine Mädchen sind froh wenn sie ein leichtes Gewehr haben.
    ich habe schon öfters Gewehre mit um die 4 kilo gesehen.
    und da sind auch einige dabei die 390+ schießen können. schwer ist zwar gut aber anders gehts auch...

  • öfters Gewehre mit um die 4 kilo gesehen


    oder darunter:

    • Feinwerkbau 700 Junior: 3,5 kg
    • Anschütz 8001 JUNIOR: 3,7kg
    • Walther LG300 Junior: 3,5 kg

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.