• Hallo meine frage ist was ihr von den folgenden Gewehren haltet


    Feinwerkbau 700 alu
    Walther 300 xt / 400
    oder Anschütz 8002 S2 / 9003 S2


    Vielen dank für eure antworten im voraus


    Michi :S

  • Gib diese Begriffe mal als Suchwort in unsere Leiste oben ein, da steht dann schon viel darüber, denn diese Themen hatten wir schon häufiger. Meine persönliche Meinung (schieße Anschütz 2002 Pressluft Alu):


    FWB 700 Alu fühlt sich in meiner Hand irgendwie leer an, komme damit nicht zurecht. Der Rest von meinem Verein hat aber fast nur dieses Gewehr und die stehen total drauf.


    Walter 300 XT ist ein gutes Gewehr, kriegst jetzt auch günstig, da Auslaufmodell, empfehlenswert, da Preis-Leistung stimmt, auch 2 Vereinskameraden schießen damit uns sind sehr zufrieden! 400er ist das Nachfolgemodell, habe damit noch keine Erfahrungen. Ist halt deutlich teurer als das 300er. Ob dir das die Neuerungen wert sind, musst du selbst wissen.


    Anschütz 8002 kannst schon günstig bekommen z.b. bei Holme für unter 1500 Euro und ist ein wirklich gutes Matchgewehr. Zu empfehlen. Das 9003er ist das Top-Modell von Anschütz und damit machst du bestimmt auch nichts verkehrt. Ist halt für den Geldbeutel ein richtig heftiger Schlag. Viele Verstellmöglichkeiten (braucht man die wirklich alle?), in Precise und "normaler Alu-Ausführung".
    Was mich von Anschütz abschreckt, ist der Service danach, z.B. auf Meisterschaften. Dort kostet jeder Furz etwas und das auch ganz ordentlich. Aufgrund der "Nachbetreuung" von Anschütz hat hier meine positive Einstellung doch sehr gelitten. Trotzdem Empfehlung.


    Was du noch gar nicht genannt hast, ist das Steyr LG 110. Top-Gewehr, bisschen günstiger als die Top-Gewehre der anderen Hersteller (ca. 1800-1900 Euro), top Service von Steyr und liegt auch gut in der Hand. Das wäre mein Toptipp.


    Wichtig ist aber: Geh zu einem Händler und probiere die Gewehre alle aus, denn jeder hat ein unterschiedliches Gefühl mit dem Gewehr in der Hand und jeder achtet auf etwas anderes. Andere Erfahrungen können da nur teilweise nützen. Probier dort doch bei Gelegenheit auch mal ein Tesro aus. Sind auch ganz gut (hab ich ne LP)

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo