Wettkampfmodus ISSF LP 10m unklar

  • Hallo,
    mir ist der Wettkampfmodus des ISSF LP 10m unklar.
    Die Schützen erreichen dort Ergebnisse die sich mir nicht erschließen.


    In den Regeln steht: 60 Schuß
    Im World Cup werden 10 Schuß pro Stage geschossen
    Bedeutet für mich: 6 Stages je 10 Schuß = 60 Schuß
    Ich hoffe das ist soweit schonmal richtig


    10.9 ist das höchste was man treffen kann, 60x10.9 = 654
    Wie kommen dann Ergebnisse zustande wie z.B. 687.3 (Yusuf Dikec, World Cup 2011, Stage 6, München)?


    Bin ich zu doof das zu verstehen?

  • Hallo,


    ja, du bist soweit richtig, 10 Schuß = eine Stage oder wie wir sagen würden Serie.
    Diese wird ganz normal ohne 10-tel Wertung gerechnet, da kommt dann ein Maximalergebnis von 600 bei raus.


    Die besten 8 Schützen schießen dann ein 10 Schuß Finale, welches mit 10-tel Wertung gerechnet wird. maximal also 109 Ringe möglich.


    die 687,3 kommen, ohne jetzt in die Liste zu gucken, so zusammen:
    Beispiel: 587 Ringe im Vorkampf und 100,3 inge im Finale. Macht zusammen 687,3 Ringe

  • Du hast es genau richtig erfasst. Die 6 Serien werden aber nur ab der Deutschen Meisterschaft aufwärts geschossen, also Europameisterschaft, Weltcup, etc.


    In Rundenwettkämpfen, Bundesliga oder unterklassigen Meisterschaften werden in der Regel 40 Schuss gemacht, also 4 Serien je 10 Schuss.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo