Sind die neuen Mitglieder hier erwünscht?

  • Sind die neuen Mitglieder hier erwünscht? 14

    1. Ja (9) 64%
    2. Nein (5) 36%

    Da es hier immer wieder zu sehr kontroversen Diskussionen kommt, in denen angebliche persönliche Angriffe stattfinden, stelle ich die Frage mal in den Raum, ob die neuen User, wie Michael Kuhn, Katja Triebel, Dan More, BBF, etc. in diesem Forum erwünscht sind, oder ob wir lieber wieder verschwinden sollen.

  • Ich hatte gehofft, es käme nicht zur Aufspaltung in WIR und IHR, sondern einer Anpassung der "Neuen" an den bisherigen Stil dieses Forums. Auch die "Neuen" möchte ich nicht alle in eine Schublade stecken (habe deshalb nicht abgestimmt), aber auf BBF´s Beiträge könnte ich zu 90% verzichten.


    Mit Schützengruß
    P.

  • Hallo,


    diese Umfrage ist wirklich unnötig. Ich kann Ploimer da nur zustimmen.


    Bei uns sind neue Mitglieder immer erwünscht, wenn sie sachlich mitdiskutieren und sich an die Spielregeln im Forum halten.
    Wenn du wissen willst, wie ich zu den einzelnen Mitgliedern stehe, so ließ dir doch meinen Post in "Kommentar zur Forumsentwicklung" durch, wo ich alle Mitglieder einzeln aufgeführt habe.


    Pauschalisierungen, wie du hier durchführst, sind unnütz und falsch!!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Sorry, ich sehe da ein wenig anders, da zum Teil auch sachliche und fachlihce Themen, durch Mitglieder dieses Forums, die länger hier sind, mit Polemik in lächerliche gezogen, was daruf zurück zuführen sein kann, dass wir hier nicht erwünhsct sind.


    Ich habe ich kein Problem damit, diesem Forum fern zu bleiben, worauf ich aber keine Lust habe, sind solche bekloppten Beiträge, wie die von wegi zu den alternativen Disziplinen.


    Also, las die Use rhier doch einfach mal abstimmen, wie sie es sehen.

  • Sorry, ich sehe da ein wenig anders, da zum Teil auch sachliche und fachlihce Themen, durch Mitglieder dieses Forums, die länger hier sind, mit Polemik in lächerliche gezogen, was daruf zurück zuführen sein kann, dass wir hier nicht erwünhsct sind.


    Ich habe ich kein Problem damit, diesem Forum fern zu bleiben, worauf ich aber keine Lust habe, sind solche bekloppten Beiträge, wie die von wegi zu den alternativen Disziplinen.


    Welchen Beitrag meinst du denn. Würde meine Beiträge nicht als Polemik sehen sonder als Ironie.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Wenn man auf ernsthafte Vorschläge mit Vorschlägen kommt, auf Äpfel mit dem Blasrohr zu schießen, die auf einem Kopf liegen, dann ist das für mich keine Ironie, sondern Polemik.

  • Die Diskussionen sind in der letzten Zeit hin und wieder etwas hitzig gewesen, daher kommt es manchem so vor als wären die "neuen" hier nicht erwünscht. Man muss nicht immer gleicher Meinung sein, aber es gibt genügend Themen über die man sich dennoch sehr gut austauschen kann. So zeigt es sich jedenfalls im Chat, zu dem übrigens jeder gerne eingeladen ist ;) Ab 20 Uhr sollten eigentlich die "üblichen verdächtigen" Chatter dort anzutreffen sein. Der ein oder andere hat den Schritt ja schon gewagt :)

  • Die Diskussionen sind in der letzten Zeit hin und wieder etwas hitzig gewesen, daher kommt es manchem so vor als wären die "neuen" hier nicht erwünscht. Man muss nicht immer gleicher Meinung sein, aber es gibt genügend Themen über die man sich dennoch sehr gut austauschen kann. So zeigt es sich jedenfalls im Chat, zu dem übrigens jeder gerne eingeladen ist ;) Ab 20 Uhr sollten eigentlich die "üblichen verdächtigen" Chatter dort anzutreffen sein. Der ein oder andere hat den Schritt ja schon gewagt :)


    Hitzig ja, was mir immer wieder auf stößt ist, wie empfindlich manche reagieren. Dabei ist der Ton im Vergleich zu dem was sonst so im Internet üblich ist mehr als wohlerzogen. Manchmal habe ich den Eindruck, dass manche Probleme damit haben, dass bei echten Diskussionen (bei denen es konträre Meinungen gibt) , die nonverbalen Komponenten fehlen.


    BBF

  • Es geht doch gar nicht darum ob die erwähnten neuen erwünscht sind oder nicht !!!


    Jeder der hier was beitragen kann ist erwünscht. Aber die Frage sein mal erlaubt, warum seid ihr überhaupt hier ??? Einige hier posten nur Lobbythreads, und das jeden Tag und gleich mehrere. Können wir von den neuen auch mal fundierte Sportbezogene Beiträge bekommen ? Leider ist mir noch keiner hier bis jetzt mit Sportbezogenen Themen gross positiv aufgefallen... es geht immer nur um die eine, "eure" Wahrheit um uns die wir alle eine Rosa Brille tragen "wach" zu rütteln... und seit ihr da seid, rüttelt ihr und rüttelt ihr und rüttelt ihr... nonstop !


    Wenn man wen aufwecken will kann man ihn mal schütteln ok... man kann auch mal deftig argumentieren, auch ok. Aber muss das jeden Tag sein, muss es non stop sein, muss man dauernd und immer wieder alles anders denkende niedermachen ?


    Ich habt euch der Rettung des Schiesssports verschrieben, ihr müsst auch akzeptieren, dass einige hier eure düstere Darstellung der Situation nun mal einfach nicht teilen und vielleicht auch andere vorgehensweisen gut heissen. Wenn ihr dann weiterhin dauernd so agressiv eure die einzig wahre Meinung kund tut, dann geht das irgendwann einfach nur noch gehörig auf den senkel und ihr tut euch selber keinen Gefallen. Wenn ihr wollt, dass man auf euerer Seite steht, dann versucht es doch einfach mal mit ein wenig mehr "einfühlvermögen" und "verständniss" für andere Meinungen !!!


    Das ist weder persönlich ( weil ich euch gar nicht kenne ) noch ist es in dem Sinne gemeint, dass ich euch eure Meinung abspreche. Jeder ist frei so zu denken wie ihm beliebt.


    Aber ihr kommt hier in dieses Forum, alle auf einmal, wie abgesprochen, und pflastert es mit Lobbyarbeit zu... und das dauernd, regelmässig. Ich komme hier in's Forum und 50% der neuen Themen drehen sich nur noch um Schiesspolitk...


    Und wie gesagt, ein Thread oder 2 sind ok, kann man auch haben. Aber dieses Forum war in erster Linie ein austauschforum für Sportschützen in dem das Sportliche klar im Vordergrund stand.


    Um also auf deine Umfrage zurückzukommen. Versucht euch ein wenig zu integrieren und macht das Forum nicht kaputt... wenn nämlich alle davon laufen, dann müsst ihr euch fragen ob ihr nicht was falsch macht und ob euer Ansatz nicht vielleicht ein wenig zu agressiv ist.


    Ich würde mich durchaus sehr freuen wenn ihr hier im sportlichen Bereich zu den GK Disziplinen genauso engagiert posten würdet...


    Das war mein letzter Post zu den "neuen" und dem ganzen Politischen kram bis auf weiteres. Ihr seht mich nur noch in der Sportlichen Rubrik und falls die Stimmung hier im Forum sich nicht ändert bin ich raus...


    Aber jeder hat eine 2. Chance verdient, ich hoffe die "neuen" verstehen das und fahren mal ein paar Gänge zurück.


    Sers,
    K_S

    Servus, habe die Ehre..
    Kloaner_Schütz


    Mein Gewehr: FWB 601
    Gehmann Iris/Gehmann Klarsicht-Ringkorn verstellbar/Visirlinienerhöhung (FWB)/Laufgewichte (FWB)/MEC III Contact Kappe/TEC-HRO Touch Abzug/TEC-HRO Schaftgewicht


    Meine Vereine:
    1. SG Immergrün Unterföhring (Bayern) 2. Sportschützen UBS Zürich (Schweiz) 3. SSG Wallisellen (Schweiz)

  • Aber die Frage sein mal erlaubt, warum seid ihr überhaupt hier ??? Einige hier posten nur Lobbythreads, und das jeden Tag und gleich mehrere. Können wir von den neuen auch mal fundierte Sportbezogene Beiträge bekommen ? Leider ist mir noch keiner hier bis jetzt mit Sportbezogenen Themen gross positiv aufgefallen... es geht immer nur um die eine, "eure" Wahrheit um uns die wir alle eine Rosa Brille tragen "wach" zu rütteln... und seit ihr da seid, rüttelt ihr und rüttelt ihr und rüttelt ihr... nonstop !


    Zumindest meine dementsprechenden Beiträge kannst Du gerne mal raussuchen (wenn's Dir nicht zu blöd ist) und auch Dan More hat sich schon öfters zu sportlichen und smalltalk-Themen geäußert. Ich frage mich, was Du mit dieser pauschalen Unterstellung bezweckst?

  • Kuhn und Dan More würde ich da ausnehmen, ihr habt euch akklimatisiert und haltet euch zumeist an die Spielregeln.


    Kloaner Schütz zielt wohl vor allem auf BBF ab.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Wobei mir Dan mittlerweile mit seiner Penetranz auch ein wenig auf den Keks geht. Wer schon mit wegi82 ein Problem hat, der dürfte hier auch mit den meisten anderen Schwierigkeiten haben.


    Kloaner_Schütz


    Ich fand deinen Beitrag jetzt ganz gelungen, jedenfalls deutlich besser, als den letzten.



    Ja, ich bilde mir zumindest ein, ein wenig differenzieren zu können. Und wenn gar nichts mehr hilft, kann ich dabei immer noch auf ein paar Semester Mathe verweisen. 8)



    Mit bestem Schützengruß


    Frank - der nicht viel von Abstimmungen in Foren hält und sich daran auch normalerweise nicht beteiligt

  • Jeder der hier was beitragen kann ist erwünscht. Aber die Frage sein mal erlaubt, warum seid ihr überhaupt hier ??? Einige hier posten nur Lobbythreads, und das jeden Tag und gleich mehrere. Können wir von den neuen auch mal fundierte Sportbezogene Beiträge bekommen ?


    Wenn meinst du damit? Mich kannst du nicht meinen, da ich zu 90 Prozent nur reagiere. Auch gibt es von mir sportliche orientierte Beiträge.
    Gewehr Ordonanzgewehr - Wettkämpfe - meisterschuetzen.net
    Gewehr DSB ZF KK Diszipin - Wettkämpfe - meisterschuetzen.net
    Pistole Güstrow Open 2011 - Wettkämpfe - meisterschuetzen.net
    Allgemein IPSC Training - Training - meisterschuetzen.net
    Allgemein Deutsche Meisterschaften Vorderlader Pforzheim - Wettkämpfe - meisterschuetzen.net
    Pistole erschwingliche Großkaliberpistole mit 1000g-Abzug? Präise treffen sollte sie auch noch... - Ausrüstung - meisterschuetzen.net


    BBF

  • NATÜRLICH sind neue Mitglieder erwünsch, solange sie sich an die Gepflogenheiten und den Umgangston welcher vorherrscht halten!
    Leider vermisse ich dies z.T, sehr...


    Dennoch wie Dingo bereits erwähnte gibt es auch Positivbeispiele!


    Ich werde NICHT abstimmen, da ich durch ein JA die Verhaltensweise, welche teilweise an den Tag gelegt wird billigen würde- und mit einen NEIN pauschal gegen alle Neuen (und somit auch gegen die Positivbeistpiele) wäre...


    Mfg
    Joker

  • Kloaner Schütz hat mit seinem Bericht den so genannten Nagel auf den Kopf getroffen. Nur komisch das sich jetzt die Gemeinten ihre Hände in Unschuld waschen, kommt mir vor wie im Kindergarten es wurde was angestellt und keiner war es. Die Abstimmung ist eine Farce, sollte das Forum weiterhin in diesem Stiel geführt werden, werde auch ich überlegen auszusteigen.


    Kogge