Jugendverbandsrunde Endkampf 2011 in Suhl.

  • Wen es interessiert.


    Die Ergebnisse der Vo-r und Rückkämpfe sind beim DSB eingetroffen.


    Mittlerweile stehen die Sieger und Finalisten fest.


    Wer gucken möchte schaut hier nach.


    Ich als Jugendleiter habe 2 Schützen die hinfahren, der 3. ist leider um einen Platz an einer einzelqualifikation gescheitert.

  • Bin leider mit meinem Ergebnissen ned zufrieden, grad beim Vorkampf hatte ich grad meinen kleinen Tiefpunkt.
    Aber Schüler Platz 3 und 4 passt eigentlich noch :)


    Bin aber wirklich ned zufrieden :D


    LG

  • da hatte ich im Pistolen Team Cup mehr Glück


    die Jugendlichen von unserem Kader wurden Sieger / Württ.



    Toll die Jungs....

  • Wie habt ihr eigentlich alle so abgeschnitten - würde mich mal interessieren!!!


    Gruß, Sylvia

  • Hallo,


    da mein Sohn Karsten in Suhl mit dabei war, kann ich euch sagen, dass alle Gewehrdisziplinen an Bayern gingen. :thumbsup: :thumbsup: Es wurden insgesamt auch hohe Ergebnisse erzielt( z.B. LG 398 Ringe, KK liegend 596 Ringe etc.)


    Gruß
    Uwe

  • Das sind hohe Ergebnisse ür den Jugendbereich.


    Und btw. das die Gewehrdisziplinen in richtung bayern wandern war/ist nicht unbedingt verwudnerlich.
    Mich interessieren die Pistolenergebnisse eher.


    Ach ja Zabbbi, wie lief es denn bei dir? Platz 1 in der LG Schüler Einzelwertung?

  • Bei mir hats eigentlich recht gut geklappt 3 goldmedaillen (2x mit der Mannschaft und einmal Dreistellung einzel, mit 296) und eine Silbermedaille (stehend mit 196, ringgleich mit der 1. ;)) und 27 500 Schuss Munition von RWS abgeräumt :D Alle Ziele erfüllt, in Dreistellung einen Ring besser als ich mit vorgenommen hab und in Stehend genau das Ziel "getroffen".


    Und das Beste war, dass Bayern in allen Gewehrdisziplinen gewonnen hat und dabei auch viele Einzelmedaillen rauskamen :P


    So jetzt muss ich noch schauen, ob die Munition auch noch in meinen Lauf reinpassen, wenn ja wirds die Wettkampf-muni, wenn nein die Trainingsmuni, oda sie wird an den verein verkauft/gespendet.


    LG

  • *gg* meine beiden Hugendlichen waren noch sehr ordendlich unterwegs.
    Auch wenn dem einen bei LP wohl etwas die Düse ging, sonst kann ich mir die 170 de er geschossen hat nicht erklären.


    Dafür ist er mit der LP5 Mannschaft 3. Geworden und im Einzeln mit der LP5 4.
    mein Jugendlicher der mit war hat mit der LP den 3. gemacht.

  • Und da haben wir sie: Klick


    // ach mist.. naja.. jetzt ist er zwei mal drin der link :D

    Walther LG 300 XT Protouch
    Anschütz 1407 in Walther KK 200 Schaft

  • Bei uns aus dem Kreis waren erstmals seit Jahren zwei Schülerinnen mit der Luftpistole dabei. Platz 1 MLP und Platz 3 LP sowie Platz 5 MLP und Platz 7 LP. Das reichte mit der Mannschaft MLP für Platz 1 und mit dem LP-Team insgesamt für Platz 2.


    Für mich sind die Ergebnisse schon beeindruckend . Bei den Schülern LP die ersten drei 180 Ringe aufwärts. Bei der Jugend LP 374-378. Hammerergebnisse :thumbsup:

  • Wie schon gesagt, mein LP Schüler war mit seinen 170 Ringen mit sicherheit nicht zufrieden. an einem schlechten tag schießt er 175 ringe, ansonsten zwischen 178 und 184

  • Die zwei Erstplatzierten LP-Mädls in der Jugend kommen aus meinem Gau. Denen zuzusehen ist wirklich Wahnsinn. Wie man in so einem Alter so konstant schon top schießen kann!!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Hallo Zabbbi,


    das muss ich einfach mal loswerden: Ich finde deine sportlichen Leistungen einfach genial gut. "Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen"
    wie schaffst du das?
    Naturtalent?
    wie vereinbarst Du deinen Sport mit der Schule?

  • Hallo,


    Zabbi herzlichen Glückwunsch mach weiter so. Aber auch den Trainern des Bayerischen LV meine Hochachtung und Glückwunsch, ihr seit auf den richtigen Weg.


    Kogge

  • Danke ;)


    Wie genau ich das schaffe, is ja eigentlich einfach, in der Mitte abdrücken, am besten nicht verreißen und schwupp hat man die 10. :P


    Das wär das Grundprinzip. Ich denk schon, dass ich ein wenig (oder ein bisschen mehr) Talent habe, sonst, denk ich, wär ich nicht gleich beim 1. Jahr auf die Deutsche gekommen oder hätt innerhalb ein paar Monate, nachdem ich angefangen hab die 170/180 geschossen. Dann kommt natürlich noch das Training hinzu und dann hatte ich, nach etwas längerer Zeit auch die 196 drauf und irgendwann hab ich dann einen Sprung gemacht und hatte 198/199/200 des öfteren, heute hab ich die ergebnisse natürlich auch mal. Bei den Wettkämpfen hab ich dann einen Sprung machen müssen von D-Klasse (ziemlich weit unten) zur Bezirksoberliga. Bei 40-Schuss kann ich auch schon mal 397 schießen, mehr hab ich bis jetzt noch nicht geschossen, kommt aber bestimmt noch ;)


    Mit der Schule funktionierts eigentlich recht gut, ich geh aufs Gymnasium. Ich denk grad weil ich Sportschützin bin, kann ich mich recht gut konzentrieren im Unterricht und muss dann Nachmittags auch nicht viel mehr nachlesen/nachlernen.


    LG