Maßanfertigung ab wann?

  • hey
    ich wollte mal fragen ab wann ihr euch maßanfertigung der schießkleidung machen lassen würdet
    oder ab wann ihr sie gemacht habe..
    weil cih schon höre das manche mit 14 schon machn lassen was ich aber raus geschmissenes geld finde
    schließlich ist man mit 14 noch nich ausgewachsen ...
    also würde mich um antworten freuen..
    was ihr davon haltet und ab wann.. :D


    MFG
    janeS

  • Also mit 14 ist wirklich Schwachsinn. Wie du schon sagst, man sollte ausgewachsen sein, damit man dann mit Klamotten auch ein paar Jahre schießen kann. Ich denke, bei einem Niveau unter 360 ist es auch nicht zu empfehlen, wirklich ernsthaft kann man darüber nachdenken, wenn man 380 oder mehr schießt. Man muss ja erst mal die Feinheiten von maßgeschneiderten Klamotten ausnützen können; ich kauf mir mit 360 Ringen ja normal auch kein 9003 Premium ;) Auch wenn ich da Fälle kenne...

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost

  • Also meine erste Jacke war auch eine Maßanfertigung. War damals sehr teuer. Würde das heute nicht mehr machen.


    Das Problem dabei ist doch, wer misst misst mist. Oder anders gesagt, der jenige, der misst ist die größte Fehlerquelle.


    Ich habe mir inzwischen eine Jacke von der Stange gekauft, sie passt mir auch sehr gut und war nicht so teuer.


    Aber das ist meine Einschätung.......


    Wenn ich mir eine Maßanfertigung machen lassen würde, würde ich zu einem Hersteller fahren und mich dort vermessen lassen. :thumbsup:

  • MAßanfertigung erst wenn man ausgewachsen ist=====> Eindeutig. :)

    Klar im normalfall schon wenn man keinen goldesel hat,.
    ABER wenn ich das nötige kleingeld gehabt hätte warum nicht früher? 8|
    wobei klar in der jugend muss man erstmal grundtechnik und und und trainieren und es stimmt schon 380 schießt man auch locker ohne maßschneiderung,.. :P
    aber es soll ja auch superjugendschützen geben und warum nicht,....muss jeder selber wissen meiner meinung nach :whistling:


    Das mit dem Messen finde ich auch interessant man sollte sich mal bei zwei großen Herstellern ausmessen lassen, um sicherzu gehen. :thumbup:

  • also ich habe momentan ausrüstung von meinem trainer. er war 23 als er sich die maßanfertigen ließ. er war zu dem zeitpunkt exakt gebaut wie ich, somit passt mir es wie angegossen...ich würde erst so ab 20+ was maßfertigen lassen. ich selbst hab bis vor 2 jahren ca mit sachen von der stange geschossen und lg zwischen 387 und 396 geschossen...also es hat auch gepasst..


    andi

    Mannschaftseuropameister LG 2011 Brescia
    3. Platz Europameisterschaft LG 2011 Brescia (692,6)
    5. Europäische Polizeieuropameisterschaft LG 2011 Vingsted


    Nationalkader Mitglied

  • Hy!


    Ich habe mein erstes Schießgewand das ich mir wirklich gekauft habe auch schon maßanfertigen lassen. Damals war ich 17. Es hat eigentlich sehr lange gepasst. Aber allmählich wurde es dann doch zu eng. Deshalb habe ich mir dann mit 20 wieder eine anfertigen lassen. Mittlerweile bin ich 25 und schieße noch immer damit. Sie wird nur immer enger rund um den Bauch. Vielleicht sollte mir das zu denken geben, dass ich mehr Sport rundherum mache. :D


    Ich muss allerdings sagen, dass mein erstes Schießgewand nicht wirklich teurer gewesen ist asl eines von der Stange. Bei www.csp-prien.de gibt es da immer sehr tolle Angebote. Wobei ich sagen muss, dass es jetzt auch schon Schüler - Schießgewand von der Stange gibt, dass es zu sehr günstigen Setpreisen, ich glaube sogar mit Schuhe und Handschuh, gibt.


    Aber im Jugendalter bis ca. 16 ist eine Maßanfertigung übertrieben. Es gibt ja sicherlich in jedem Verein auch Vereinsklamotten die man sich ausborgen kann.


    lg