Trainingslager für Jungschützen / Kosten?!

  • Hallo zusammen,


    unser Jugendleiter hat die Idee mit den Jungschützen in ein Traningslager übers Wochenende zu fahren. Idee ist eigentlich gut, nur in Hotels, die Schießstände haben, sind die Kosten leider sehr hoch, ca. 120€ pro Schütze.


    Habt ihr schon mal ein Trainingslager mit euren Jungschützen gemacht?
    Kosten? Verein - Eltern?


    Vielen Dank im vor aus für jeden Beitrag.


    Gut Schuß
    Stefan1

  • Hallo Stefan,


    finde ich eine richtig gute Idee, was ihr da vorhabt. Hab dazu ein Paar Fragen:


    Wieviele Jugendliche?
    Welche Disziplinen?
    In welcher Leistungsebene befinden wir uns?
    Wie weit wollt ihr wegfahren?
    Wie lange genau?


    Das würde bei Beantwortung sehr weiterhelfen!


    Ansonsten hätte ich folgende Vorschläge:
    - Gauschießanlage von Regensburg, haben eine sehr große Luftdruckhalle und auch ein paar wenige Übernachtungsmöglchkeiten
    - SSZ Suhl, da kann man alles schießen, haben auch eine Unterkunft daneben, die bezahlbar ist
    - wenn es in der Nähe sein soll:
    - Kempten hat eine gute Anlage, man findet dort bestimmt auch günstige Unterkünfte
    - wir in Oettingen freuen uns auch über Besuch, haben eine nette Anlage und günstige Hotels am Ort :D


    Mit den Kosten ist halt imme so eine Sache. Richtig teuer wird das Ganze eigentlich erst, wenn man einen Trainer dazuholt. Wobei es dann aber auch erst richtig Sinn macht...
    Bei uns im Verein machen wir das so: Wir schicken jedes Jahr interessierte Schützen nach München auf einen BSSB-Jedermannlehrgang, wo sie dann einen Tag mit einem Landeskadertrainer zusammen trainieren dürfen. DIe Teilnahmegebühr übernimmt dann der Verein.


    Hoffe, meine Antwort ist nicht zu wirr gestalltet.

  • So eine Idee hatte ich schon vor geraumer Zeit hier im Forum eingebracht - ein gegenseitiges Trainingslager, d.h. zuerst kommen die einen zu den anderen zu Besuch und dann anders herum.


    Man könnte in einer Jugendherberge in der Nähe wohnen und dann in einem Schützenheim in der Nähe trainiern, evtl auch mit den Jugendlichen des anderen Vereins. Evtl. noch versch. Ausflüge in der Nähe unternehmen und vor allem: Kontakte knüpfen!!


    Ist sicherlich günstiger als in ein Hotel und bestimmt lustiger!!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Bei uns fahren seit 3 Jahren einige Schützen zu einem von einem Vereinsmitglied (Bundestrainer) angebotenen Trainingslager nach Suhl.


    Dieses jahr war es so gelegt das sogar einige Nationalschützen und der ein oder andere trainer dieser Schützen da war. Ich bin innerlich am fluchen irgendwie, wäre zu gerne mitgefahren, doch leider kam da insere Osterveranstaltung dazwischen.

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für die bisherigen Anworten und Tipps.


    Hallo Michael,


    es würden ca. 10 - 15 Jungschützen sein. Diziplinen LG und LP. Leistungsniveau LP bis 370 Ringe, LG bis 390. Abreise sollte am Fraitag Nachmittag sein und die Rückreise am Sonntag. Deshalb würden wir nicht weiter als ca. 300 km fahren, damit man auch den Freitag noch zum Training nutzen kann.


    Gut Schuß
    Stefan1

  • Hallo Michael,


    vielen Dank für dein Angebot. Leite mal alles Beiträge an unseren Jugendleiter weiter.


    Gut Schuß
    Stefan

  • Hallo Stefan,


    auch wir vom SV Boll hatten eine Ausschußsitzung und wären von der Vorstellung mit anderen Schützen die Freizeit zu gestalten und ein Trainingslager einzurichten begeistert. Näheres muss natürlich vorher noch geklärt werden. Um Euch ein Bild zu machen von unserem "Haufen" bitte unter www.sv-boll.de und dann unter Presse.... Warum Presse??? Na weil da ein Bericht vom Sobi - Lehrgang zur Deutschen ist. Bei uns haben schon öfters Vereine (kostenlos) übernachtet und nur das Frühstück war fällig. Ca. 200 Meter vom Schützenhaus ist die Turnhalle welche wir kostenlos mitbenutzen dürfen (Duschen) und des weiteren findet ihr unter Jugend (z.B. 2010) und dies und das auch 2010 findet ihr Verschiedene Berichte über das Leistungsniveau der Jungschützen (z.B. 60 Schuß Turnier, Meisterschaften usw). Falls gewünscht haben wir vorm Haus auch einen Zeltplatz (sh. Luftbild beim Index der Homepage). Der Wald im Umkreis von 250 Meter gehört auch dem Verein, also Platz genug. Falls ihr Pistolenschützen habt, könnte ich Euch nach Waldmössingen (ca. 12 km) einladen. Dort habe ich auch die Schlüssel (bin dort Schießleiter) und würde dann als Trainer Roland Roming vorschlagen. Waldmössingen wurde in der GK-Pistole Deutscher Meister und schießt Bogen 2. Bundesliga (sh. Homepage www.schuetzen-waldmoessingen.de ) beide Homepages sind zwar einfach aufgebaut, werden aber von mir betreut. Ich hoffe es reicht um Euch ein Bild zu machen.


    Ach Ja, für Gewehr und Biathlon würde ich mich als Trainer zur Verfügung stellen...


    Roland Roming oder Harald Glück als Pistolencrack (Gegner auch Jugend wären genug vorhanden)


    sowie Bogen (DSB Kampfrichter Wolfgang Lehmann) Talentzentrum Trainer Land; auch hier hätten wir genügend Gegner für einen WEttkampf


    Gebt mal Bescheid wenn Interesse besteht.

  • Hallo zusammen,


    noch einmal vielen herzlichen Dank für alle Tipps und Angebote. Wir haben heute Abend Vorstandsbesprechung und ich werde eure Beiträge vorbringen.


    Gut Schuss
    Stefan

  • Stefan: Ich fang jetzt zwar wieder ganz oben an aber Du hattest geschrieben "nur in Hotels, die Schießstände haben, sind die Kosten leider sehr hoch" Hast Du denn ein paar Adressen von solchen Hotels, würde mich mal interessieren :)

  • Stefan: Ich fang jetzt zwar wieder ganz oben an aber Du hattest geschrieben "nur in Hotels, die Schießstände haben, sind die Kosten leider sehr hoch" Hast Du denn ein paar Adressen von solchen Hotels, würde mich mal interessieren :)



    Hotel Olympia in Hochbrück und das Sporthotel im SSZ Suhl

  • Gasthof - Schamberger in 93453 Neukirchen - ein weiteres Hotel mit eigenem Schießstand

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.

  • Quote

    Was kostet das dann ?


    Ich denke mal schon, dass das hier die geltenden Preise sind:
    Entgeldliste und Beherbergung vielleicht nicht in so schöner Umgebung aber ansonsten kann man die Stände des NSSVauch stundenweise mieten und Hotels lassen sich in Hannover in allen Preislagen finden. Es liegt am Stadtrand, man kann also außerhalb von Hannover nächtigen.


    Gruß
    Uwe


  • [...] Hotels lassen sich in Hannover in allen Preislagen finden. Es liegt am Stadtrand, man kann also außerhalb von Hannover nächtigen. [...]


    Gruß
    Uwe

    Richtig, 700 Meter vom Stützpunkt liegt das Bed'n Budget. Sehr günstig und sehr nah. Und die Matratzen sind sehr angenehm :D Selbst die Jugendherberge ist nur ein oder zwei Kilometer weiter. Die ist aber sogar teurer als das Hotel ;)

    Walther LG 300 XT Protouch
    Anschütz 1407 in Walther KK 200 Schaft

  • Salzburger Dolomitenhof - hier mal ein Hotel in Österreich (5524 Annaberg) mit eigenem Schießstand: 6* 10m und 3* bis 100m

    Jede Schießsport-Disziplin hat ihre Existenzberechtigung. Zusammenhalt ist wichtig - über die Grenzen von Disziplinen und Verbänden hinweg.