Auswertsoftware für Disag RM III

  • Hallo,


    wir sind im Verein am überlegen eine Auswertsoftware für unsere Disag RM III anzuschafen. Wir wollen damit unser Pokalschießen, Preisscheiben und Liga darüber auswerten und es sollte recht leicht wärend des Wettkampfes zu bedienen sein.


    Mich würde interessieren wie eure Erfahrungen mit solchen Programmen sind und mit welchen Vor- und Nachteilen zurechnen ist?


    Wo sind die Grenzen der Programme gesetzt?


    Freue mich jetzt schon auf eure Antworten




    Grüße


    Stefan

  • Servus,


    also wir haben uns mal das WM-Shot gekauft.


    Das ist wirklich ein Top Programm.
    Viele Möglichkeiten, einfach zu Bedienen und auch für eine optische Darstellung beim Auswerten, z.B. per Beamer, sehr gut geeignet.
    Habe damit auch schon eine Gaumeisterschaft durchgeführt.
    Ohne Probleme und jederzeit zu empfehlen.


    Gruß
    Manfred

  • Hallo Stefan,


    wir werten unser Gauschießen vom 30. April bis 18. Mai mit WM-Shot. Die benötigte Infrastruktur mit insgesamt sechs Rechnern war eigentlich schnell aufgebaut: Anmeldung und Auswertung laufen über jeweils zwei Notebooks, wir haben außerdem einen separaten Server für Datenbank, Backup und Ergebnisse sowie ein weiteres Notebook für die Ergebnisausgabe auf dem Flachbildfernseher. Mein erstes Fazit: Funktioniert. :)


    Beste Grüße


    Gerhard

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Danke schon mal für eure schnelle Info,


    habt ihr das Schützen alle über Meldungen vorab eingepflegt oder ist es einfach auch wärend des Wettkampfes weitere Schützen einzupflegen und imn der Vorbereitung nur die Disziplinen zu benennen.


    Mich würde auch interessieren, ob man nur eine Teilerwertung (Bester Schuss) durchführen kann?



    Grüße


    Stefan

  • Danke für eure Antworten,


    mich würde jetzt noch interessieren ob noch Vereine im Forum sind, die ausser WM-Shot noch andere Programme benutzen und welche Vor- oder Nachteile diese mitbringen?


    Grüße


    Stefan

  • Moin, Moin,
    es kommt ja auch darauf an, was Ihr machen wollt,wie hoch sind Eure Ansprüche, die wiederum mit den sportlichen Erfolgen steigen.
    Wir haben uns "LISA" vom SSV Dorsten gekauft. Kostet jetzt glaube ich 89,00 Euro, als Demoversion herunterladbar.
    Grund:
    Unser Vereinsbudget ist begrenzt,es werden Trainings und RWK's ausgewertet. Die Auswertung klappt wunderbar. Teiler, Zehntel, alles ist möglich, Leistungsstatistik usw.
    Nachteil: Will man seine 10er Serien gedruckt haben,geht dies nur einzeln, anders, als bei der Meyton-Auswertung.
    Vorteil: Jeder versucht nun noch intensiver im Zehnerbereich zu liegen,weil der Ausdruck dann so "schön" aussieht.
    Als Beispiel mal eine alte Auswertung von mir im Anhang