Rika Hometrainer

  • hey...
    da wir im Verein einen Rika Hometrainer anlange mit Laptop und allen rum und dran stehen haben es aber sehr selten genutzt wird,
    und ich bei meinen momentanen Leistungsstand (375-385ring) nicht weiter komme bzw. es auf die 380-385 verbessern kann.
    stelle ich mir die Frage kann mir vieleicht die Rika Anlage da helfen???
    Ich selber weiß wie ich sie anbekomme und alles zum laufen bringe... und wie ich eine Serie starte.
    kann mir jemand von euch vieleicht ein Tipp geben worauf ich achten muss bzw. was ich mir angucken muss um vieleicht eventuelle Fehler zu entdecken?? ?(




    mfg

  • Die landesverbände bieten idR Kurse an wo man beigebracht bekommt wie man diese Ergebnisse/Kurven usw auswerten kann.


    Als Tipp, laß dir zeigen wie man die Serien exportiert und dann kannst du die hier reinstellen.
    Dann können wir dir helfen diese zu Analysieren.

  • Hallo Chucky,


    da kann ich Dir ja aus erster Hand berichten - ich schieße seit vielen Jahren mit dem Rika-System zu Hause.
    Was ich immer nutze ist nach dem Training die Option, alle 10er Serien einzeln anzuschauen. Manchmal interessant zu sehen, wie sich im Laufe einer Trainingseinheit die Trefferpunktlage verändert (Muskelentspannung/-verspannung etc.)
    Auch die Option, die Schüsse nach Ansetzzeit anzuschauen nutze ich immer. Auch hier interessant zu sehen, dass meistens die Schüsse, die ausserhalb der Durchschnitsansetzzeit liegen (egal ob zu kurz oder zu lang), die Schlechten sind...
    Bei mir immer ein Thema: nachhalten. Da siehst Du bei entsprechender EInstellung bei Rika sehr schön, wie schnell doch der Kopf und dann auch der Körper einen Schuß "abhakt"...
    Was ich immer eingestellt habe: Zehntelwertung. Nicht "einfach" nur 10er ja oder nein, sondern auch die Kontrolle, wie gut oder schlecht die 10er sind...


    Einen Trainer kann Dir das Rika-System sicher nicht ersetzen - aber besser wie "einfach nur so" auf den Stand dackeln und routinemäßig irgendein Programm runterreißen ist es sicherlich...


    Wenn Du noch Fragen hast: immer her damit :thumbsup:



    Gruß Asterix

    LP Steyr 10e


    in memoriam:
    LG Steyr 110 connect Version tuned by MEC/Centra/TEC HRO
    KK Anschütz 1913 tuned by s.o.


    Rekorde:
    LP: 367


    in memoriam:
    LG: 395/591
    ZF: 281
    100m: 292
    EM: 589
    3x40: 1141
    3x20: 563

  • Danke für die guten antworten...
    ich werde mich in zukunft mal mehr damit beschäftigen...
    jaa mir selber ist auch schon aufgefallen das ich meistens zu wenige nachhalte...und sehr unterschiedlich lange ziele...
    einen trainer kann es leider nicht ersetzen aber da ich auch keine trainer mehr habe ist es die letzte hoffnung ;)
    war schon am überlegen ob ich mir mal ein paar trainer stunden bei Herrn Klingner buchen sollte!?
    da wir bei uns in der umgebung niemand haben der mir noch richtig weiter helfen kann, klar kann ich jemand neben mich stellen der mich beobachte und vieleicht mögliche unrelemäsigkeiten sagt... aber die verstecken kleinigkeiten übersieht!

  • Die Klingner Schießschule wäre eine Idee.


    Ich glaub in hammwarde, ja nicht so weit weg von dir, gibt es den ein oder anderen Schützen der dir helfen könnte.
    Bin aber grad nicht ganz sicher.

  • ist die Klingner schießchule gut?!
    ja gegen hammwarde und soo schießen wir ja Liga... da gibs sicherlich noch welche dir mir weiter helfen können!?
    blos da muss man ja auch erst mal hin :D naja man tauscht ja auch viel erfahrungen auf den Liga wettkämpfen aus...
    ist ja auch nicht so das ich garnix treffe hatte heute mal richtig mit der Rika Anlage geschossen und laut der Anlage 385...
    fand ich jetzt schon nicht soo schlecht was mir selber durch die Anlage aufgefallen ist das ich immer nur nach rechts zucke...
    also wenn ich von oben in ziel gehe bin ich immer schwankungen nach rechts...

  • Wann zuckst du nach rechts?
    und wo steht der Monitor?


    Ja, die Klinger Schießschule ist gut was ich so gehört habe.
    Wird ja auch ständig gebucht und das nicht nur von Personen aus der Region.


    Was Hamwarde angeht, das liegt sicherlich näher wie Bremervörde, wenn mich meine Geographischen kenntnisse nicht völlig im stich lassen.

  • also ich gehe ganz normal in anschag setze oben an der schreibe an nehme mir meinen druckpunkt und lass mein gewehr sinken...
    wenn ich jetzt ins Zeil komme hab ich immer auschläge nach rechts (kurzes zucken) und wenn ich fehler haben dann deutlich mehr rechts
    als links... ist das vieleicht ein anzeichen das ich verkrampft stehe?! ob wohl ich vor jeder serie eigentlich die anschlagskontrolle druch frühre... und eigentlich immer auf der schreiben bin?


    der Monitor steht eigentlich diereckt vor mir... haben zwischen stund 1 und 2 einen zuätzlichen kugelfang damit wir auch "scharf" auf die anlage schießen können... und vor denn Schießstandtischen steht ein kleiner tisch wo nur der monitor drauf steht.
    kann denn Monitor wenn ich im Anschlag bin aber nicht sehen!

  • Woran es jetzt bei dir liegt was deine Seitlichen ausschläge angeht kann ich beim besten willen nicht sagen.


    Dafür gibt es zu viele variablen um das sagen zu können, vorallem ohne Fotos/laufende Bilder deines Anschlages über mehrere Schüsse lang.

  • ok danke erst mal...
    werde es mal im auge behalten, vieleicht war es auch nur ne einmalige sache zurnot muss ich halt mal denn weiten weg auch mich nehme und ne trainer aufsuchen!

  • Moin zusammen,


    ich habe eine Rika Lichtpunkt anlage nun möchte ich sie gerne verkaufen da ich auf eine andere umgestiegen bin. Meine frage ist nun was kann man für so eine anlage noch nehmen preislich und gibt es interesenten?


    MFG
    Luhest