Feinwerkbau P11

  • Hi zusammen, ich wollte nun nach der IWA mal was über die neue FWB P11 erfahren und hab mal gegoogelt und diesen Artikel hier gefunden: Feinwerkbau P11 | Buis Blog - ist ja interessant, aber meine Hauptfrage ist, kann die P11 wirklich der LP10 von Steyr den Rang ablaufen? Schieße die seit 3 Jahren und bewege mich im oberen Drittel, aber so 100% ist das immer noch nicht. Ist natürlich einfach es auf die Waffe zu schieben, jaja, aber mich interessiert, ob's hier Leute gibt, die sich definitiv eine P11 kaufen werden (vielleicht im Landkreis Ansbach?).

  • An Stand von Feinwerkbau auf der IWA war man ganz klar nicht dieser Auffassung. Die P 11 wurde als abgespeckte Billigversion mit einfacherem System ohne die Feinheiten der P 44 charakterisiert.

  • Meinst du die Leute von FWB selbst? Die machen ihr eigenes Produkt "nieder" obwohl sie es auf ihrer Firmenseite so loben? Das ist ja mal cool. Kann mir vielleicht irgendein Steyr LP10 Schütze ne richtig gute Munition empfehlen? Obwohl ich denke, dass ich schon alles ausprobiert hab. Aber entweder hab ich ne Blockade oder komm im Moment nicht so recht vorwärts. :(

  • Die P 11 ist eine vereinfachte Einsteigerwaffe für die Kleinen und (in Compactversion) für die ganz Kleinen. Gibt's ja auch bei anderen Firmen. Die P 11 ließe sich theoretisch mit Formgriff aufrüsten, dann wäre sie aber schon fast so teuer wie die P 44 und das lohnt dann nicht, weil der Unterschied in etlichen Punkten doch deutlich bleibt.


    Zu Deiner Frage mit Diabolos: H & N ist momentan qualitätskontrollmäßig ganz weit unten (siehe Visier-Bericht); weltweit mit an der Spitze und Olympiasieger dagegen interessanterweise chinesische Diabolos, die es jetzt auch in Europa gibt, Igor hat in seinem (sehr guten) Blog darüber berichtet:
    Qiang Yuan Diabolos in Europa zu kaufen? - Igor’s blog, pistol shooting


    Carcano

  • Ohne Handballenauflage ist das Teil wirklich besser mit ner Compact 400 von Walther zu vergleichen als mit einer LP10. Also eher für Einsteiger/Vereine wegen des Universall-Griffes. Bezüglich Munition hilft da ein Munitionstest besser weiter als einfach so rumprobieren. Und da jeder Lauf anders ist, sind Empfehlungen schwierig. Das kann ausgerechnet bei dir dann ein Montagslauf sein und das Zeug streut ohne Ende.

  • Den Gedanken mit dem Montagslauf hatte ich auch schon, deswegen hatte ich ja auch an ne neue Waffe gedacht. Aber ich will ja nix schlechteres kaufen, will nun doch mal die Walther LP400 antesten. Mal sehen, wie ich damit klarkomme.

  • Hast du mal nen Munitionstest gemacht? Denn einfach zu sagen die und die Marke ist gut bringt rein garnix.
    Das variiert von Los zu Losnummer schon.

  • Geronimo

    Added the Label Pistole