Ich bin das 1000. Mitglied

  • Liebe Forumsmitglieder,


    nachdem ich bisher schon des öfteren im Meisterschützen-Forum gelesen habe, hat mich mein Sohn dazu "gedrängt", mich nun auch als Mitglied anzumelden. Es ist zufällig die 1000. Anmeldung geworden.


    Nun zu meiner Person:


    Ich bin 53 Jahre alt und übe den Schießsport seit meinem 15. Lebensjahr bei der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Ering a. Inn (Schützenbezirk Niederbayern) aus.


    Ich habe schon in jungen Jahren verschiedene Ämter in der Vorstandschaft übernommen und war lange als Jugendtrainer und Betreuer für unseren Schützennachwuchs tätig. In dieser Zeit habe ich selbst nicht mehr aktiv geschossen, also keine Rundenwettkämpfe und Meisterschaften, sondern nur vereinsintern.


    Seit mein Sohn vor einigen Jahren diese Nachwuchsarbeit zum Großteil übernommen hat, habe ich wieder angefangen, mit dem Luftgewehr und Kleinkaliber-Gewehr zu trainieren. Ich beteilige mich auch wieder an Rundenwettkämpfen und Meisterschaften. In der Altersklasse reicht es für mich allerdings derzeit nur für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften.


    Ich bin allerdings mit Frau und Sohn immer noch mindestens zwei Mal wöchentlich als Schießleiter oder Trainer im Einsatz.


    So, ich glaube, das reicht erst mal für ein erstes Kennenlernen.


    Liebe Grüße aus Niederbayern
    dago

  • Servus Dago,


    dann mal ein herzliches Hallo bei den Meisterschützen!!


    Holmes: "Watson, fällt ihnen was auf?"
    Watson: "Was soll mir denn auffallen, Mr. Holmes?"
    Holmes: "Aber bitte, lieber Watson. Vergleichen sie die Namen! Dago und Dingo, und beide aus Ering...."
    Watson: "Faszinierend Mr. Holmes!"


    Gruß Christian :D

    "Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht." Albert Einstein

  • Hallo Dago,


    ja dann mal herzliche Willkommensgrüße.


    Zu deinen Anmerkungen: Auch in der Altersklasse hängen die Trauben für uns Schützen in den meisten Disziplinen noch ganz schön hoch und bei euch in Bayern ja bekanntlich noch ein Stückchen höher. Da ist die erfolgreiche Teilnahme an der BM auch schon eine Leistung und außerdem soll Schießen ja auch Spaß machen. Wir haben alle ein bestimmtes Leistungsvermögen und wenn wir uns in diesem Rahmen bewegen und ab und zu auch mal übertreffen, dann ist das auch in Ordnung so. Das es mit zunehmendem Alter nur selten einfacher wird, liegt ja auch irgendwie in der Natur der Sache. Ist aber kein Grund, die Freude daran zu verlieren. Das passiert nur, wenn man zu verbissen ran geht. Den Spagat zwischen Funktionär und Aktiver kenne ich auch nur zu gut. Das geht immer zu Lasten des Schießens.



    Sag mal, kann es sein, dass der Sohnemann hier in diesem Forum kein ganz Unbekannter ist? ;) Och, Christian war schneller. :D



    Mit bestem Schützengruß aus Westfalen


    Frank - auch schon Altersklasse

  • Ja Christian und Frank,


    ihr liegt richtig!!


    Die Namensähnlichkeit ist aber nur Zufall, dass beide für Ering schießen aber nicht!! ;)

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Hallo dago,
    spät aber dann doch noch: herzlich willkommen!!!
    du hast ja in dingo den besten Scout, den man sich wünschen kann. Also einfach drauf los. Wir freuen und über jeden Beitrag von dir.
    Lieb Grüße, Sylvia

  • Hallo Dago,


    auch ich freue mich schon auf Beiträge aus Deinem Erfahrungsfundus. Nun denn: Herzlich willkommen hier bei den meisterschützen. :thumbsup:

    Ohne Mut zur Niederlage - keine Sternstunde.