Schießhose Unterbekleidung

  • Hallo,


    hab nun ein altes Thema nochmal eröffnet.


    Mir ist heute der neue Lidl-Prospekt in die Finger gekommen. Darin sind Unterbekleidungen für Motorradfahrer/innen. Sind diese auch für Sportschützen geeignet. Bin nämlich auf der Suche nach Unterbekleidung für die Schießhose bzw. Jacke.


    Kann mir da jemand weiterhelfen.


    Danke


    Gruß


    Batzi71 :thumbsup:

  • hab se mir eben im Internet angeschaut, und denk mal grundsätzlich ist nichts dagegen einzuwenden.


    Du musst halt schauen, dass diese Schulterpolster dich nicht stören bzw. drücken werden. Auch solltest schauen, was unter dem Nierenschutz zu verstehen ist. Solltest dann halt einfach beim L**l ;) son Päckchen aufmachen und mal die Teile anschauen...


    :)

    "Die Logik der Praxis ist (...) logisch bis zu jenem Punkt, an dem Logischsein nicht mehr praktisch wäre." Pierre Bourdieu (1930-2003)


    Klick mich!!

  • Hallo zusammen, bin ganz neu hier, wollte nur sagen daß ich mir gerade die Sachen von L..l geholt habe, sind echt super :thumbsup: und der Preis ist ein Hammer!! :thumbup:


    Die Schulterpolster stören nicht da sie so gering sind, daß man nicht unbedingt Polster dazu sagen kann. Auch "Nierengurt" klingt viel dramatischer als es ist, da geht es eher um Wärme und Ausführung des Materials.



    Schöne Grüße aus Tirol


    Günther


    www.sg-angerberg.at

  • Ihr redet immer wieder von Unterbekleidung. Ich schieße auch mit Schießhose und trage darunter eine normale Jeans.
    Vergangenes Wochenende hatte ich einen Ligawk bei dem mir gesagt wurde das man das nicht dürfe.
    Da ich mich nicht unnötig vor dem WK aufregen wollte habe ich es so hingenommen. Bisher hatte mir da noch niemand was zu gesagt, seit ca. 1 1/2 Jahren nutze ich die und war auch schon mehrmals bei den LM damit.
    Nach dem WK habe ich jemandem aus meinem Verein gefragt der auch regelmäßig zur deutschen fährt, er meinte das die Unterbekleidung nur eine gewisse Materialdicke nicht überschreiten dürfe.
    Wer von den beiden hat jetzt recht??

  • Hallo sarah,


    leider hat der Gegner recht, der dir das von der Materialdicke gesagt hat. Denn die Unterbekleidung ist hier streng reglementiert. Das haben wir auch schon hier im Forum diskutiert.
    Leider weiß ich nicht mehr genau die Maße, aber frag doch mal Murmelchen (Frank), denn der ist sehr sicher in Sachen Sportordnung!!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Hier die SPO-Regel:
    1.0.2.7
    Die gesamte Bekleidung unter der Schießjacke
    und unter der Schießhose darf nicht dicker sein als 2,5 mm einfach oder
    5 mm doppelt gemessen.
    Unter der Schießjacke und/oder der Schießhose darf nur normale, nicht
    stützende Unterbekleidung und/oder Trainingsbekleidung getragen wer-
    den. Trainingsbekleidung, die unter der Schießhose getragen wird,
    schließt gewöhnliche Hosen, Jeans usw. nicht mit ein.
    Jede andere Art von Unterbekleidung ist verboten.

    Mit freundlichstem Schützengruß
    Johann

  • Ich hab das im Lidl Prospekt auch gesehen und für eine Sekunde dran gedacht, dass das ja als Unterbekleidung taugen könnte. Allerdings bin ich eher ein "Schwitzer" beim LG Schießen und würde mir keinesfalls etwas anziehen, was noch wärmer macht. Und bei Motorradunterbekleidung vermute ich eben, dass es kuschlig warm hält.

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • Leider weiß ich nicht mehr genau die Maße, aber frag doch mal Murmelchen (Frank), denn der ist sehr sicher in Sachen Sportordnung!!


    Danke für die Blumen. Du meinst also, dass ich hier regelmäßig den Leuten die Sportordnung vorlesen darf? ^^ Na klar, mache ich doch gern. Aber wie man sieht, der Johann kann das auch schon ganz gut und der ist auch noch schneller. :D


    Auf die Idee, dass man unter der Schießhose auch noch eine Jeans tragen könnte, wäre ich jetzt aber so ohne weiteres auch nicht gekommen. Aber man lernt ja nie aus. Wobei das jetzt keine Wertung sein soll. Ich kann es mir nur schlecht vorstellen. Jedenfalls habe ich das vorher auch noch nie gesehen.



    Ich habe Sarah inzwischen schon etwas ausführlicher auf ihre Anfrage hin geantwortet, wobei der 1.0.2.7 ja im Prinzip alles sagt.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Danke für die schnellen Antworten!
    Da werde ich dann wohl mal schauen das ich mir schnell eine passende Unterbekleidung zulege, da ich mich dieses Jahr bereits für die LM in LG und Zimmerstutzen qualifizieren konnte. :)


    LG
    Sarah

  • Hier zum Thema eine ganz aktuelle Meldung. Der russische Spitzenschütze Denis Sokolov wurde bei der Europameisterschaft in Brescia (Italien) wegen Verstoßes gegen die ISSF-Regel 7.4.7.10.1 vom Wettkampf disqualifiziert. Das ist im Prinzip die gleiche Regel wie die hier schon besprochene Regel 1.0.2.7 SpO DSB.


    Ob der jetzt auch eine Jeans unter der Schießhose an hatte? Oder war es etwa eine echte russische Unterbuxe Modell Extra Strong?


    Wie man jedenfalls sieht, sollte man auch solche Sachen immer im Auge behalten, zumindest ab einem bestimmten Level.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank