Walther Alutec noch kaufen?

  • Ich bräuchte mal ne Entscheidungshilfe:
    Unser Schützenmeister will bald Auflage schießen und nun demnächst sein ca. 10 Jahre altes LG300 Alutec loswerden. Kartusche würde ich noch eine neue dazubekommen. Der Preis wäre für mich 700 Euro....
    Was würdet ihr machen (ich schieße derzeit ein Vereinsgewehr (Hämmerli 450)).

  • Also für diesen Preis würde ich dir raten, sofort zuzuschlagen. Bis ca. 900 Euro ist so ein 10 Jahre altes Gewehr, noch dazu mit neuer Kartusche alle mal wert.


    Und die 300er Serie ist wirklich klasse. Damit wurden oftmals 400 Ringe geschossen (z.B. Peter Sidi). Das neue LG 400 ist zwar eine Weiterentwicklung für Schaft und Ladesystem, aber in Sachen Schießsystem lässt sich wohl am 300er nicht mehr viel ändern.


    Also mein Tipp: ganz klar kaufen!!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Ich schiesse das Walther LG300Alu seit ca. 5 Jahren (hatte es fast neu aber auch gebraucht erworben), ich kann nur positives berichten, obwohl ich davor nur Feinwerkbau hatte.
    Bei uns waren nur Feinwerkbau und Anschütz bis dahin im Verein zu sehen(OK noch ein Hämmerli...) aber ich habe es auch immer wieder mal verliehen, jetzt sind es bestimmt 4...5 Schützen mit Walther.
    Ich bin jetzt kein Top-Schütze und habe das Teil auch über den Sommer 5 Monate komplett im W-Schrank gehabt, aber ich hatte noch nie irgendwelche Probleme bisher gehabt. Und ich schiesse fast nur noch Wettkämpfe und Vereins- und Gaumeisterschaften damit, ca. 2000 Schuss im Jahr, wobei schon 1000 davon im Rundenwettkampf draufgehen.
    (nur damit Du einen Eindruck hast und nicht meinst, ich wäre ein Dauertester)