MEC - Rear-Sight "Pro 57 Start-Line" Diopter - Erfahrung???

  • Hallo ich suche für mein KK Anschütz 1907 ein günstiges, aber gutes Diopter. Welches ich jetzt drauf habe ist so ein altes von Anschütz und mit dem Einstellen klappt das irgendwie nicht.


    Dieses, neu für 139 €,


    MEC - Rear-Sight "Pro 57 Start-Line" Diopter-20 Klick


    habe ich bei Egun gefunden.


    Hat jemand Erfahrung damit?


    Oder soll ich lieber noch sparen, bis ich mir ein teures von Anschütz leisten kann!


    Danke euch schon einmal für eure Antworten.


    Gruß Michael

  • Hallo Tiger,


    der Diopter stand für mich auch mal zur Auswahl, sowie der Gehmann Kompaktdiopter. Ich habe den Gehmann Kompaktdiopter genommen, da der günstiger war (109 €) und ich auch nur einen mit 5 Klicks / Ring haben wollte.


    Warum genau habe ich den Gehmann genommen?


    - Preis
    - Klicks (feinere Einstellmöglichkeit als die Anschützdiopter, und ich muss mich gemessen an 10 oder 20 Klicks nicht dumm und duselig drehen. So fein, wie Du die Klicks verstellen kannst, kannst Du eh nicht zielen - meine Meinung)
    - Gegenlichtblende extra kaufen ist günstiger (habe diese um die Diopterscheibe ein wenig weiter nach hinten zu bekommen; nicht wegen dem Gegenlicht)
    - Gute Verarbeitung
    - 30 Jahre Garantie
    - Gut bedienbar
    - Kleiner Nachteil: er ist wirklich kompakt, d.h. man muss u.U. (wie Ich) eine Verlängerung für die Irisscheibe nutzen)


    Kann das Ding nur empfehlen.



    Ein Vereinskamerad hat den Baugleichen "Pro 57 Start-Line"-Diopter von Grünig & Elmiger (Modell: XY??). Er ist mit dem Diopter auch sehr zufrieden. Also ich denke, Du machst mit diesem Diopter nichts falsch. Für mich war halt der Gehmann besser.


    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen :)


    Edit: Ich nutze ein 1813er von Anschütz, da müsstest Du bei deinem 1907 sicherlich auch eine Verlängerung nach Hinten nutzen, egal ob MEC oder Gehmann...

  • Hallo Pattrick,


    doch du konntest mir sehr helfen. Mit den 5 Klicks/Ring hast du Recht, man braucht wirklich nicht so viel drehen, so habe ich es noch nicht gesehen, und so ein Scharfschütze bin ich auch nicht.


    Kannst du mir noch sagen, wo du deinen Gehmann Diopter für 109 € gekauft hast?


    Die ich gefunden habe, liegen zwischen 115 € und 139 €.


    Danke dir schon einmal für deine Hilfe.

  • Freut mich wenn ich helfen konnte! :)


    Ein Egun Händler ist das: RB-Shooting (sitzt in Köln irgendwo). Habe den einfach angeschrieben und gefragt ob er mir ein gutes Angebot machen kann. Ob Du den Diopter auch für 109€ bekommst weiß ich nicht, da ich damals ein "wenig" mehr bei ihm eingekauft habe. Aber 115 € ist ein guter Preis.