Soviel zum sorgfältigen Umgang mit Schusswaffen

  • Beim Stöbern im Netz bin ich auf folgendes gestoßen:


    Amerikaner erschießt Freund aus Versehen


    Ein 23 Jahre alter Amerikaner, der seinen Freund aus Spaß mit einem harmlosen Softair-Gewehr aus dem Bett scheuchen wollte, hat versehentlich zu einer tödlichen Waffe gegriffen. Mit dem 22-Kaliber-Gewehr schoss er seinem schlafenden Kumpel in die Brust. Der 24-Jährige war sofort tot.

    Wie US-Medien berichten, hatten die beiden Männer bei einem gemeinsamen Bekannten in Manchester (US-Bundesstaat Vermont) übernachtet. Laut Polizeibericht deutet alles auf einen tragischen Unfall hin.

    Anklage wegen Totschlags
    Gegen den Schützen, der unmittelbar nach der Tat verhaftet wurde, soll in den kommenden Tagen Anklage wegen Totschlags erhoben werden.“

    Das muss man doch merken! *kopfschüttel*

  • Man zielt mit einer Waffe nicht auf Personen :cursing:

    Walther LG 300 XT Protouch
    Anschütz 1407 in Walther KK 200 Schaft