Wie heißt dieser Riemen?

  • Hallo,


    bin neu hier. Vorneweg, ich habe kaum Ahnung vom Schießen. Allerdings schießt mein Freund. Ich wollte ihm jetzt einen Riemen schenken, bei dem ich weiß das er ihm andauernt fehlt (wir müssen immer nach jemandem Suchen, der ihm einen leiht, was zwar eigentlich nicht das Problem ist, aber eben nervig).


    Es handelt sich um den Riemen in den der Schießriemen beim KK liegend (z.B. Maraton oder EM) eingeharkt wird. Es ist an sich ja nur so ein kurzes Lederstück mit einem Harken drann. Ich weiß das es bei einigen an der Jacke direkt drann ist. An seiner ist eine Schnallte wo man diesen Riemen durchziehen kann und er hat seinen "verbummelt"... Ich weiß, das dieser Riemen oft beim Neukauf einer Jacke dabei ist (wenn er nicht eh schon drann ist) aber man müsste ihn doch auch einzent kaufen können, oder?


    Ich hoffe ihr wisst was ich meine, sonst muss ich noch mal gucken ob ich ein Bild davon finde.


    Lg Aluntraviel

  • Hallo Aluntraviel,


    ich habe keine Ahnung was Du für einen Riemen meinst, genauer gesagt welcher Hersteller und welches Modell, aber hier auf dieser Seite:


    http://www.schuetzenwelt.de/sh…iendrollen_schiessriemen/


    findest Du ein paar Riemen zur Auswahl. Vielleicht ist ja der gesuchte dabei. Ansonsten einfach mal bei der berühmten Suchmaschine (G...) "Schießriemen" eingeben.


    Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

  • Hallo,


    also ich meine nicht den Riemen an sich. Also der Schießriemen (unter dem Namen finde ich zumindest massig einträge bei Google) ist ja der wo der Arm "durchgesteckt" wird. Damit der aber nicht nach unten rutscht gibt es so ne art Harken wo der rein kommt, verhindert eben nur, das er runterrutscht, was ja sonst ggf. beim Liegen passieren würde.


    Und dieser (ich nenne ihn mal) Harkenriemen, den suche ich und der ist bei Marco so, das er extra an der Jacke festgemacht werden kann. Ich habe eben viele Jacken gefunden, wo der fest drann war, aber ne neue Jacke braucht er nicht und darum hoffe ich, das man diesen Riemen einzelt bekommen kann.


    Lg und danke für eure bisherigen Antworten


    Aluntraviel



    Nachtrag:


    Hab gerade gesehen, das ich von Marco nur Bilder von der anderen seite habe ^^ Also hier ein Bild auf dem dieser Riemen drauf ist, einfach mal bei Google Rausgezogen. Es geht wie gesagt um den kleinen Riemen sozusagen zwischen Jacke und Schießriemen ^^


    http://www.froehliche-bergschu…r/dreistellung/markus.jpg


    Danke LG

  • Hallo,


    ich weiß auch nicht genau, was du meinst aber ist es folgendes: Ist es so ein ca. 10-15 cm langes Stück, das an der Jacke am Oberarm mit einer Art "Gürtelschnalle mit so einem Dorn" festgemacht wird? Unten ist dann ein Haken dran, in den man den Schießriemen einhängt?


    Ist es das? Falls ja, gehts im Text weiter:
    So etwas habe ich noch nie extra zu kaufen gesehen, denn das ist immer bei einer Jacke dabei. Aber ich würde an deiner Stelle mal einen älteren Schuster oder "Lederwarenverarbeiter" fragen, ob er dir so etwas machen kann. Eventuell hilft dir auch ein Sattler weiter. Solche Leute haben bei uns schon öfters Jacken oder Hosen geändert und wieder gut vernäht.
    Oder frag doch mal zehnkommaneun hier im Forum. Der ist ein Händler und der weiß bestimmt, ob man so etwas kaufen kann.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Ja genau dingo, so sieht er aus. Ok, ich gucke mal ob mir zehnkommaneun weiterhelfen kann, oder sonst unser Sattler (den habe ich an der Hand ^^). Mich wundert es etwas, das man ihn nicht allgemein als Zubehör nachkaufen kann, aber ich haben ihn noch nirgens entdeckt. Ich meine nur weil es ein "Kleinteil" ist und Marco ihn immer abmacht wenn er LG Freihand schießt, weil er ihn stört...


    Hat dieser Riemen einen Namen?


    Danke für eure Antworten.


    Lg Aluntraviel

  • Ich kenne keinen Namen dafür. Vielleicht Riemenhalter? Beschreibe ihn am besten einfach.


    Ich denke, dass es den nicht zu kaufen gibt, da er bei jeder Jacke dabei ist und ich habe auch noch nie gehört, dass den einer verloren hat. Habe meinigen immer an der Jacke. Mich stört er Gott sei Dank nicht.


    Gib uns doch Bescheid, was auf deiner Suche rausgekommen ist.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Hallo,
    habe jetzt gestern noch bei einigen Versandhäusern für Schießzubehör (z.B. Stelljes) gefragt und Zehnkommaneun angeschrieben. Mal gucken was da rauskommt. Sobald ich was weiß schreibe ich euch.


    Danke auf jeden Fall für eure Hilfe


    Lg Aluntraviel

  • Hallo Aluntraviel,


    bei Stelljes bekommst Du so einen Adapter. Allerdings ist dieses Teil für den speziellen Schießriemen Logic Belt gedacht und hat daher unten nicht den üblichen Haken, sondern eine Platte mit Bohrung zum Einhaken. Das passende Gegenstück befindet sich am Logic Belt. Wenn dein Freund jetzt nicht diesen speziellen Schießriemen besitzt, gibt es mehrere Lösungen. Du fragst bei der Firma AKAH (Albrecht Kind) nach, ob sie Dir nicht des Gegenstück zum Adapter liefern können. Dieses Gegenstück kann dein Freund dann an seinen Schießriemen schrauben. Hat auch den Vorteil, dass der Schießriemen dann auch gegen Verdrehen gesichert ist. Oder Du kennst jemanden, der Dir so ein Gegenstück oder aber auch den konventionellen Haken fertigen kann. Für jemanden mit etwas handwerklichem Geschick ist das kein allzu großes Problem. Drittens kannst Du den Adapter von Stelljes auch doppelt nehmen und ihn dann so wie eine Schlaufe an der Schnalle der Jacke befestigen.


    Hier der Link: Logic Belt Adapter - Stelljes



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Danke Frank,


    habe jetzt noch einige Anfragen laufen, hoffe da ergibt sich was sinnvolles, ansonsten habe ich hier ja schon gesagt, das ggf. ein Sattler oder ein Schneider, der auch Leder verarbeitet mit weiterhelfen kann.


    Darf dieser Riemen aus Leder geferigt sein? Ich weiß, das mit bei Schießriemen gesagt wurde das "Syntetik" besser ist, weil Leder sich verzieht mit der Zeit. Das würde hier ja auch passieren können, aber Marcos Halteriemen ist aus Leder gewesen.... *grübel*. Wusste gar nicht das das Thema so kompliziert sein kann und das es so umständlich ist ein so kleinen, an sich einfachen Riemen, der so wichtig ist zu bekommen. Aber ich habe hier zum Glück ja schon viele Hinweise bekommen, danke dafür.


    Wo könnte man denn sonst so eine Schnalle nachfertigen lassen? Auch beim Sattler, sie müsste ja aus Metall sein. ?(


    Gucken wir mal was die Anfragen ergeben. Ach so, er hat keinen Logic Belt. Ich meine er hat den Gehmann Schießriemen "Champion". Zumindest sieht er genau so aus. Oje, das ist so schwer, wenn man von der Materie noch so wenig Ahnung hat.


    Danke auf jeden Fall für eure bisherige Unterstützung


    Lg Aluntraviel

  • So eine Schnalle kann dir eigentlich jeder basteln, der ein wenig Erfahrung in der Metallverarbeitung hat, evtl. ein Schlosser oder auch ein versierter Mechaniker.
    Man muss ja nur ein Stück festes Metall richtig hinbiegen.


    Zur Frage ob Leder oder nicht, bist du ja schon gut informiert. Besser ist Synthetik, da sich das nicht so leicht dehnt. Bei dem Riemenhalter, den du suchst, ist das aber, denke ich, kein so großes Problem, da dieser ja nicht unter Zug steht und nur den Riemen in der richtigen Höhe halten soll. Aber solch eine Spannung wie auf dem Riemen selbst, ist ja auf dem kurzen, von dir gesuchten Stück nicht drauf. Darum würde dafür auch Leder gehen.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Ok, dann werde ich gleich mal in meiner Mittagspause losfahren und gucken was der Schlosser für mich tun kann und heute abend mal meinen Sattler ansprechen, ob der so nen Riemen "basteln" kann und wie viel das Kosten würde. Dann hab ich zumindest eine Möglichkeit fals sonst nichts hilft.


    Vieleicht hat mein Sattler ja auch die Möglichkeit mit Syntetik zu arbeiten. Mein Sattel ist auch aus Syntetik und da hat er auch schon strippen gewechselt. Muss ich bei dem ganzen iwas beachten? Also gibt es was auf das ihr Schützen achtet außer dicke und länge? Gerade beim Syntetik gibt es da eine bestimmte art die beim Schießen bevorzugt wird?


    Lg Aluntraviel

  • So, also ich kan einen Universalriemen über die Filma Allermann bekommen. Mal gucken was die dafür haben möchten. Den Preis sucht mir der liebe Mitarbeiter raus, weil sie die eigentlich auch nicht mehr im Programm haben.


    Dieser Riemen heißt übrigens ganz simpel Schießriemenaufhängung. Mit dem Wissen bekommt man zumindest die sogenannten Riemenbügel im Internet und müsste nur noch so einen Riemen an sich neu machen lassen, was meiner meinung nach bei einem Sattler das kleinste Problem sein sollte.


    Mal abwarten was Allermann mir schreibt. Hoffe es wird günstiger als ein neuer Schießriemen.


    Lg Aluntraviel

  • Mal eine Frage: Ich habe auch so einen Haken zu meinem ersteigerten Riemen bekommen. Ich habe aber den Riemen einfach nur mit dem "Riemchen" an der Jacke fixiert, und der Riemen bleibt auch immer an der Jacke dran. "Muss" / sollte man den Haken benutzen? :huh:

  • Hallo Aluntraviel,


    Du kannst für die Schießriemenaufhängung unbesorgt Leder nehmen. Die Breite richtet sich nach der Schnalle an der Jacke.


    Aber für die ganze Lauferei und den Umstand kannst Du auch das Teil bei Stelljes bestellen. 16,- EUR ist zwar auch nicht gerade preiswert für so ein Stückchen Material nebst Haken oder Lasche, aber ganz umsonst macht es der Sattler vermutlich auch nicht. Wenn man dann noch Sprit und Zeit rechnet, kommt Stelljes möglicherweise günstiger.


    Für den Haken oder die Lasche kann ich Dir bei Bedarf Fotos und die Maße zukommen lassen. Oder, wie von mir als einfachste Lösung schon beschrieben, befestigst Du die von Stelljes angebotene Aufhängung einfach in Form einer Schlaufe an der Schnalle der Schießjacke. Auch so bekommst Du eine sichere und in der Höhe variable Befestigung für den Riemen. Also, Aufhängung durch die Schnalle und dann den unteren Teil im Bogen wieder zurück zur Schnalle führen und dort noch einmal durchführen. Die Lasche ist dann überflüssig und kann abgeschraubt werden. Ich hoffe, Du kannst nachvollziehen, wie ich das mit der Schlaufe meine.


    Dass es diese Schießriemenaufhängungen nicht oder nur so selten einzeln zu kaufen gibt, liegt daran, dass diese eben normalerweise gleich an den Jacken dran sind. Wenn Du das Fabrikat der Jacke deines Freundes kennst, kannst Du daher auch mal direkt beim Hersteller anfragen. Meistens sind diese Firmen bei so etwas recht kulant.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Hallo,


    also Stelljes hat mir jetzt auch angeboten einen Logic Belt Riemen zu nehmen und den ggf. von einem Sattler oder ähnlichem abändern zu lassen, so das er verstellbar wäre.


    Bei Allermann gucken die jetzt nach einem Riemen der passen könnte. Die Jacke hatte Marco gebraucht gekauft, vor ca. einem Jahr, aber die scheint trotzdem schons sehr alt zu sein, da es die Farbkombi schon seit Jahren nicht mehr bei Allermann gibt :D Die Jacke sah aus wie neu ^^ Mal gucken, was die finden.


    Einen Harken nur zum Einhängen (also der Harken wo der Schießriemen drinn eingehängt wird) bekomme ich in verschiedenen ausfertigeungen ab 5€ im Internet. Mal gucken was heute noch für antworten kommen. Ist so als Nichtwisser schon eine recht komplizierte Materie, aber zum glück sind alle sehr offen und hilfsbereit.


    Danke dafür auch noch einmal an euch


    Lg Aluntraviel

  • Yuhu ^^


    Habe gerade die Antwort von Allermann bekommen. Sie schicken mir kostenlos einen neuen aus ihrem Restbestand.


    Danke für eure Hilfe und das ihr mich so freundlich aufgenommen habt.


    Lg Aluntraviel

  • Hallo


    wenn ich mich nicht ganz irre, suchst du keinen Schießriemen sondern eine Halterung für eine ältere Jacke?????


    Falls der im Bild angefügte richtig ist, kann du den geschenkt haben. Dieser wird wie ein Knopf an der Jacke mit 2 Schrauben fixiert, dann dann man diesen Längenverstellen und am Ende ist der Haken zum den Riemen einhängen


    Schreib bitte ob da so was ist was du suchst


    Falls Allermann das richtige hat, ist dies natürlich hinfällig


    Viel Glück




    Grüßle


    Dieter

  • Hallo Dieter,


    genau so einen Riemen meinen ich. Den von Allermann habe ich noch nicht da. Aber wenn der nicht passt würde ich gerne auf dein Angebot zurückkommen, wenn der Riemen dann noch da ist.


    Lg Aluntraviel