Verkaufswert LG Anschütz Superair 2001

  • Hallo zusammen,


    ich überlege mir gerade ein neues Luftgewehr zuzulegen. Eventuell das Anschütz 9003 S2 Premium.


    Mein altes LG das Anschütz Superair 2001 würde ich gerne verkaufen und habe auch schon ein Angebot vorliegen. Es ist gut erhalten. Es wurde vor 4 Jahren komplett überholt (Dichtungen, etc.). Wie viel ist so ein Luftgewehr noch wert?


    Ich bin gespannt auf Eure Antworten.


    VG

    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • Hallo Morpheus,


    es ist nicht so ganz einfach, hier einen Preis oder eine Preisspanne anzugeben. Tatsache ist aber, dass Gewehre mit vorkomprimierter Luft nicht mehr so sehr gefragt sind. Die Tendenz geht hier doch ganz klar in Richtung Pressluft. Bei den älteren 2001 kommt ja noch die Problematik mit der zwangsgesteuerten Ladeklappe hinzu, bei der es ja nicht möglich ist, das heute geforderte Signalfähnchen einzuführen, ohne das Gewehr vorher zu spannen. Das Gewehr ist aber sonst ganz prima. Insbesondere für Schützen, denen das FWB 60X insbesondere von der Schäftung her zu zierlich ist.


    Eine Möglichkeit, sich hier eine halbwegs realistische Vorstellung von den zu erzielenden Verkaufspreisen zu machen, bietet die Internetplattform www.egun.de. Halbwegs realistisch deshalb, weil man manchmal schon den Eindruck haben kann, dass dort auch das eine oder andere Angebot "gepusht" sein könnte.


    Ich besitze übrings auch noch ein Anschütz LG 2001 Super Air. Hat jemand Bedarf? ;)



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Danke für die Info Frank,

    Quote

    eine halbwegs realistische Vorstellung von den zu erzielenden Verkaufspreisen zu machen, bietet die Internetplattform www.egun.de.

    ich habe auch gleich eine Anschütz 2001 bei egun gefunden. Stand heute 18:27 ca. 200 EUR. Das Angebot meines Händlers liegt bei 250,- EUR, also gar nicht mal so schlecht.


    VG

    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • Hallo Morpheus,


    einen kleinen Tipp hätte ich noch für Dich. Wenn es bei Dir in der Umgebung auch eher traditionell ausgerichtete Schützenvereine gibt, würde ich dort mal anfragen. Erfahrungsgemäß werden in diesen Vereinen die unkomplizierten und robusten Seitenspanner noch eher geschätzt und für mache stellt der Schritt vom betagten FWB 300S oder teilweise sogar noch FWB 150 zu einer Anschütz 2001 mit vorkomprimierter Luft einen echten Fortschritt dar. Die Inzahlungnahme durch den Händler ist zwar bequem, aber vom Erlös her nicht immer unbedingt die beste Möglichkeit.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Hallo,


    dein Angebot ist für einen Händler ganz ok, aber der Wert des Gewehres liegt meines Erachtens eher bei 300-400 Euro. Also vergleichbare FWB 60X-Modelle erzielen bei eGun Preise von um die 400-500 Euro.
    Vielleicht kannst du ja mit dem Händler nochmals handeln, wenn du ihm im Gegenzug dafür etwas abkaufst.


    Bei eGun musst du, wie bei ebay auch beachten, wie lange das Angebot noch läuft. Am besten das Angebot beobachten und dann nach Ablauf der Auktion den Preis ansehen. Denke mal, dass dieser deutlich höher als 200-250 Euro für ein gut erhaltenes Anschützgewehr ausfallen dürfte.


    Ich selbst habe übrigens auch ein Anschütz, ein 2002er Compressed Air im Aluschaft mit zig Modifikationen. Bin auch zufrieden damit.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Hallo zusammen,


    besten Dank für die hilfreichen Antworten. Das sollte mir zumindest schon mal ein grobes Gefühl für den aktuellen Wert geben.


    Quote

    Einen kleinen Tipp hätte ich noch für Dich. Wenn es bei Dir in der Umgebung auch eher traditionell ausgerichtete Schützenvereine gibt, würde ich dort mal anfragen.


    Das werde ich auf jedenfall mal ausprobieren. In meinem Verein sind sämtliche Vereinswaffen schon umgestellt worden. Da lässt sich leider nicht mehr viel damit reissen ;) Aber mal sehen, was es noch so im Umkreis gibt...


    Quote

    dein Angebot ist für einen Händler ganz ok, aber der Wert des Gewehres liegt meines Erachtens eher bei 300-400 Euro. Also vergleichbare FWB 60X-Modelle erzielen bei eGun Preise von um die 400-500 Euro.
    Vielleicht kannst du ja mit dem Händler nochmals handeln, wenn du ihm im Gegenzug dafür etwas abkaufst.


    Das Händlerangebot, welches ich bereits habe ist eine Art Mischung aus Neukauf und Ankauf. Vielleicht sollte man da nicht so stark auf die 250,- EUR setzen, da ebenfalls einiges vom LG Preis herunter gelassen wurde. Dennoch erscheint es mir besser zu sein das 2001er separat zu verkaufen und zusätzlich beim neuen Gewehr zu handeln.



    Hat von Euch schon mal etwas bei eGun gekauft oder verkauft? Wie serös ist diese Seite? Habt ihr ein ähnliches Vertrauen wie bei Ebay?



    VG

    LG-Gewehr: Anschütz 9003 Premium S2 Precise
    KK-Gewehr: Anschütz 1907, Schafft Walther KK200

  • Mit Egun habe ich bis dato nur positive Erfahrungen gemacht, sowohl als Käufer als auch als Verkäufer. Eine solche Auktionsplattform hängt natürlich ganz stark von den agierenden Personen ab, schwarze Schafe gibt es überall. Aber den Träger, die Egun GmbH, halte ich für seriös.

  • Hallo Morpheus,


    ich kann den anderen Beiträgen fast zu 100% zustimmen.


    Persönlich finde ich aber, dass vorkomprimierte LG zur Zeit eher mehr gefragt sind. Seit Alu Kartuschen nur noch 10 Jahre benutzt werden dürfen, sind die Preise eher wieder gestiegen.


    Bei eGun kannst du mit Sicherheit mehr als die 250€ erzielen. Um auf der sicheren Seite zu sein, kannst du ja ein Mindestgebot von 250€ angegeben, dann hast du auf jeden Fall das Angebot deines Händlers.


    Bei eGun habe ich bereits mehrere Sache ge-, und verkauft und bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht. Als Verkäufer ist dein Risiko eh gering. Bezahlung nur nach Vorkasse und versicherter Versand, als Privatverkäufer Gewährleistung ausschließen, da sollte dann nichts schief gehen.


    Viel Erfolg beim Verkauf und "gut Schuß" mit der neuen Waffe.
    Stefan1

  • Hallo,


    auch ich hatte bei eGun nur positive Erfahrungen gemacht. Ich halte es sogar sicherer als ebay, da bei ebay doch einige "gewerbliche Betrüger" dabei sind, denn bei ebay einfach alles viel größer ist. Bei eGun sind zumeist nur Schützen, da schätze ich, dass deutlich weniger Betrüger dabei sind.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Hallo Leute bin neu hier,


    Ich habe meine als Defekt deklarierte Super Air auch über egun verkauft und 380,- € bekommen. Der verkauf bei egun hat sich bist jetzt sehr problem los gestalltet sowohl als verkäufer oder Käufer.


    Noch ein paar Anmerkungen zur super Air. Das Sicherheitsfähnchen läßt sich mit ein wenig übung bei spannen doch ein bringen. Man drückt den Spanhebel langsam nach vorne bis hörbar die Entriegelung den Verschluß feigibt, dabei darf man nicht bis ganz Vorne kommen, weil dann die Kolbenstane einrastet.


    Ersatzteile sind noch richlich bei Anschütze vorhanden, wenn auch der Preis für einige Teile Hammer sind. :cursing: Zahnplatte für die Veschlußöffnung liegen ca. bei 60,- €


    Die 2001 wir aber immer noch gerne von Anfängern aber auch von Auflageschüzen benutzt.


    für weitere Fragen stehe ich gerne zur Vefügung. :thumbup:

    Mein Waffe schießt nur zehnen, wenn der Typ der Sie hält nicht soviel Wackeln würde.


    Luftgewehr Anschütz 9003 S2 pimpt by centra/MEC
    Luftpistole Anschütz LP@