• hey
    ich wollte euch mal fragen was ihr von headstart haltet... bzw. ob es euch was bringt... ich hab es mal an der bayerischen meisterschaft ausprobiert und hab dann eig auch gut geschossen 393ringe im lg und kk 3x20 572 aber ich denke nicht das es daran lag. oder bringt es euch etwas?
    also schreibt mal bitte wie es bei euch so ist :)


    MFG
    Jana

  • aaaaalso bei mir ist es soo:


    ^^ähm ja ich habs probiert, und des half mir jetzt nicht unbedingt, also ich weis nicht ob es am headstart lag oder an mir. ich hab das gewehr aber nicht mehr ruhig bekommen. du müsstest mir halt mal so ein dingens geben zum probieren.


    lg andi

    Mannschaftseuropameister LG 2011 Brescia
    3. Platz Europameisterschaft LG 2011 Brescia (692,6)
    5. Europäische Polizeieuropameisterschaft LG 2011 Vingsted


    Nationalkader Mitglied

  • von dem zeug halte ich net viel, da ess ich lieber einen apfel oder eine banane vorm wk, dess bringt viel mehr!

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer
    Atomkraft, ja bitte!

  • Ich bin da auch ein bisschen skeptisch. Das ist mir auch zu teuer.

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • Mal ne GANZ andere Frage:
    Was ist eigentlich das Headstart?
    habe von dem noch nie etwas gehört, zumindest nicht unter diesem Begriff :whistling:

    Gusti Sp.
    SG Diana Lorenzenberg
    Jugendsprecher
    Disziplin: LP(/LG)
    Gaujugendteam Ebersberg

  • Videos gibt es reichlich unter:


    issf-sports.org


    Schaut mal vorbei. Es lohnt sich. :thumbup:

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • Harte Worte. So deutlich wollte ich das garnicht sagen. :D

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • Aha ja dankeschön für den Link, jetz weis ich es auch :thumbsup:
    Werde es mir aber sicherlich nicht kaufen, auf so etwas setz ich normalerweise nicht. Apfelsaft oder Apfelschorle ist auch sehr gesund und deutlich günstiger würde ich schätzen.

    Gusti Sp.
    SG Diana Lorenzenberg
    Jugendsprecher
    Disziplin: LP(/LG)
    Gaujugendteam Ebersberg

  • Hallo,


    denkt mal an unseren Borris, der schwor auf die Banane. Was bewirkt der Fruchtzucker, den Zuckerspiegel des Sportlers aufzubauen. Schnell aufzubauen weil er gleich verwertet wird. Je nach Anstrengung baut der Zuckerspiegel auch schnell oder langsamer wieder ab. Der Sportler sollte schon überlegen ob was er zu sich nimmt, reine Geldsache.


    Kogge

  • hey
    ich wollte euch mal fragen was ihr von headstart haltet... bzw. ob es euch was bringt... ich hab es mal an der bayerischen meisterschaft ausprobiert und hab dann eig auch gut geschossen 393ringe im lg und kk 3x20 572 aber ich denke nicht das es daran lag. oder bringt es euch etwas?
    also schreibt mal bitte wie es bei euch so ist :)


    MFG
    Jana

    oder war es das rauschen der dachrinne ??
    war doch sehr entspannent das rauschen des wassers in der rinne :P

  • oder war es das rauschen der dachrinne ??
    war doch sehr entspannent das rauschen des wassers in der rinne :P

    haha :D
    ja stimmt
    aber wir haben halt mal alle 3 wo da in der nähe waren 572 geschossn lag vll doch daran :D

  • Ja ich kenn das Zeug.......viel zu teuer. Außerdem ist das alles nur Einbildung , wenn man es getrunken hat. Außerdem wäre es sonst Doping.
    Ich finde es ist rausgeschmissen Geld! :D


    also vorweg mal, Doping ist ganz was anderes. Die Tatsache alleine, dass es Stress abbaut und die Konzentration fördert macht es nicht gleich zu einem Dopingmittel! Wenns so wäre dürften wir weder Obst, Gemüse oder Nüsse konsumieren ;)


    Zu Headstart selbst, ich glaube schon, dass es einen positiven Effekt gibt. Aber wenn man sich von haus aus bewusst und gesund ernährt, dann braucht man das Getränk vermutlich nicht. Und ein wenig kostspielig ist es auch!


    grüße an die community :)

    Mögen Sie Rembrandt?' - 'Ja, ein kleines Gläschen wird ja wohl nicht schaden...'

  • Also einige meiner Schützen konsumieren es.


    Nur um das nochmals klar zu stellen: Headstart ist kein DOPING-Mittel
    Vielmehr beinhaltet es unterschiedliche Säfte aus unterschiedlichsten Obst und Gemüsesorten sowie noch einige förderliche Substanzen.


    Klar kann man sich die Frage stellen: "Brauche ich das?"


    Ich sehe es mal so:
    Jeder Sportler, welche sich auf wichtige Wettkämpfe vorbereitet und seinen Sport nicht nur als Hobby oder Sort betrachtet, sondern viel mehr als Leistungssport, wird sich auch um seine Ernaährung / Wettkampfvorbereitung Gedanken machen müssen.
    Da kann man sich einen Ernährungsplan ausarbeiten lassen von eine Ernährungsexperten oder man kann sich anders helfen.


    Ich denke das es natürlich möglich ist sich ein paar Minuten an die Saftpresse Zuause zu stellen und fast das gleiche "Gebräu" hin zu bekommen. Nur es gibt halt Schützen, welche sich lieber diese Arbeit nicht machen wollen, sonder eher das fertige Getränk für ein paar Euro mehr kaufen.


    Man sollte das Geträmk und die Leute die es zu sich nehmen nicht verteufeln.


    Und zum Thema Wirkungsweise:


    Die Wirkung untersützt den Schützen lediglich. Es ist kein "Wundersaft" der einem die 10,9er in die Scheibe zieht.
    Ein technisch schlechter Schütze wird daruch kein Olympiasieger.

    Wer nichts weiß, muss alles glauben" Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916

  • Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das Getränk unterstützend wirkt. Was aber nicht heißen soll, dass man sich darauf verlassen solte. Das ist denke ich ein Fehler der von dem einen oder anderen doch gerne begangen wird. Der Schlüssel zum Erfolg liegt immernoch im Training. Wenn dort alles beachtet wird, weiss man was zu tun ist um Konzentration aufzubauen und den Stress hinter sich zu lassen. Ein solches Getränk sollte also nur noch das letzte fehlende Quäntchen zusätzlich bringen.


    Ich muss gestehen, ich bin ich auch nicht unbedingt der Freund von Ernährungsergänzungen. Wenn sie ärztlich verschrieben sind - okay. Aber wenn man sich bewusst ernährt, sollte der Körper alles nötige besitzen um selbst handeln zu können.


    just my 2 cents ;)

  • Ich würd' das ja zu gerne mal ausprobieren.

    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Es gab bei uns im Verband (WSB) mal eine Zeit lang ein Promo-Aktion von Headstart.


    Da haben die bei der LM jedem Schützen eine kleine Testfalsche bei der Anmeldung an die Hand gegeben.


    Bei der Deutschen haben die das auch mal gemacht.

    Wer nichts weiß, muss alles glauben" Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916