Unterscheidung zwischen Sportvereinen und Schützenvereinen

  • Hallo,


    in einer Pressemitteilung habe ich gerade folgenden Satz gelesen: „Das Landratsamt weist alle Sport- und Schützenvereine darauf hin, dass Anträge auf Gewährung der Vereinspauschale dem Landratsamt bis spätestens 01.03.2009 vollständig vorliegen müssen.“. Der Hinweis ist sicher gut gemeint. Aber warum unterscheidet der Autor zwischen Sportvereinen und Schützenvereinen? Schützenvereine sind Sportvereine!


    Beste Grüße


    Gerhard

    Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe.

  • Finde ich auch komisch, vielleicht hält er uns wegen unseren Waffen als eigenen Bereich, den er nicht viel mit Sport verbindet. Aber gut gibt ja schlimmeres als nicht als Sportverein genannt zu werden 8)

    Gusti Sp.
    SG Diana Lorenzenberg
    Jugendsprecher
    Disziplin: LP(/LG)
    Gaujugendteam Ebersberg

  • Ich kann auch nur Spekulieren wie da die unterteilung ist.
    Bei uns ist es so, das wir eine Sportschützenabteilung eines Sportvereines sind, bei uns kann man neben schiessen auch Fußball, Schwimmen, Leichtathletik, Badminton, usw machen.
    Es gibt ja auch Schützenvereine, die nicht an den Sportlichen Wettkämpfen teilnehmen, vieleicht liegt da die unterteilung

  • Es gibt die Variante die Erzwo beschreibt, könnte so sein. Aber die meisten Schützenvereine gehören ja den Fachverbänden an, die wiederum gehören zu den Landessportbünden und sind so mit das Bindeglied zwischen Landessportbund und Landesschützenbund. Ich bin mir nicht sicher, ob das was mit den Zuwendungen der Lottomittel an die Vereine etwas zu tun hat, ist der Verein dem Fachverband angeschlossen und er braucht günstig Geld, bekommt er etwas vom Landessportbund. Wenn er nicht angeschlossen weis ich nicht ob er dann auch vom Landessportbund Geld bekommt?


    Kogge :?: :?: