Deutsche Jugendmeisterschaften Lichtschießen

Diese Veranstaltung dient in erster Linie zur Förderung von Kreativität und Spieltrieb für Jugendliche von 6
bis 11 Jahren, dem aufzeigen der Vielfalt des Schützensports und wird als Breitensportveranstaltung von der
Deutschen SchützenJugend ausgerichtet.

Ort: Olympiaschießanlage München-Hochbrück

Meldetermin: 10.08.2019


Termin auf der DSB-Seite


Direkter Link zum Ausschreibungsheft (Seite 49)

Comments 5

  • Kurze Zwischenfrage,


    warum werden diese Meisterschaften als Deutsche Jugendmeisterschaften bezeichnet, wo doch Jugendliche dort (zurecht und aus gutem Grund) gar nicht starten dürfen und auch niemals sollen?



    Mit bestem Schützengruß


    Murmelchen

    • Diese Frage würde ich den Organisatoren stellen, das sind die einzigen, die sie dir beantworten können.

    • Könnte sein dass man da die bei anderen Verbänden übliche Bezeichnung übernommen hat.


      Welcher Jugendfußballer Bambini U7 möchte dann bei den Schützen in der Kinderklasse starten?

    • Die Bezeichnung "Deutsche Jugendmeisterschaft im Lichtschießen" wurde deshalb gewählt da beim DSB eine Deutsche Meisterschaft in der Jugendklasse (15-16 Jahre) ausgeschrieben ist. Siehe

      https://www.dsb.de/jugend/sport/lichtschiessen

    • Die Wertungsklassen gehen lt. Ausschreibung von 2012 bis 2007. Diese sind gemäß der Jahrgangstabelle alles Schülerjahrgänge. Jugend darf also nicht starten und soll auch nicht, da das Lichtschießen eine Heranführung an die Kugeldisziplinen sein soll und ab 12 jeder mit LG/LP schießen darf.