Klopfsignale

Alle Spieler legen ihre Hände auf die Oberschenkel ihrer Nachbarn. Nun klopft ein Spieler seinem Nachbarn auf den Oberschenkel. Dabei bedeutet einmal klopfen, dass das Signal in diese Richtung weitergegeben wird, und zweimal klopfen, dass das Klopfsignal entgegen der bishergien Richtung weitergegeben wird. Reagiert der Spieler verspätet, oder zuckt eine falsche Hand, scheidet die Hand aus.