Pokalschießen 2011

      Pokalschießen 2011

      Eine Mannschaft besteht aus beliebig vielen Luftgewehr- und Luftpistolenschützen im Alter von 10 bis 17 Jahren. Zehnjährige haben 30 Schuss zur Verfügung. Für jedes Jahr, das die Schützen älter als 10 Jahre sind, erhalten sie einen Schuss weniger. Die besten 3 Schützen werden gewertet (meldet aber bitte alle Ergebnisse). Dabei hat wieder jeder Schütze beliebig viele Versuche seine persönliche Bestleistung zu erreichen.

      Auf die vorherige Anmeldung, die zeitaufwändigen Durchgänge und auch die anschließende Ergebniskontrolle haben wir verzichtet. Ihr meldet uns einfach vom 1. Dezember (unser dritter Geburtstag!) bis 31. Dezember in diesem Thema eure Ergebnisse (Name, aktuelles Alter, erzieltes Ergebnis). Ich wünsche allen „Gut Schuss“! 8)

      PS: Eine kurze Rückmeldung wer teilnimmt ist auch nicht verkehrt. Wir sind dabei. :D
      Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.
      Hallo Geronimo,

      ich glaube nicht, dass das Interesse das Problem ist, sondern der Zeitpunkt. Gegen Ende des Jahres ist in den Vereinen immer sehr viel los - evtl. Vereinsmeisterschaft, Weihnachtsfeier, Christbaumversteigerung, Jahresendfeier, Finalschießen, etc. + Weihnachtsfest!
      Da ist der Zeitplan schon sehr voll, daher ging es bei uns auch nicht. Interesse hätten wir jedenfalls gehabt. Am besten wäre wirklich wieder ein Zeitraum zwischen April und Juli. Da ist man aus den RWKs meist schon raus und es schadet nicht, wenn man ein paar "Wettkampfsituationen" in der Vorbereitung auf Bezirks- und Landesmeisterschaften hat.
      Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern
      dingo
      Ich kann jetzt schon sagen, dass meine Jugend leider nicht am Pokalschießen teilnehmen wird.
      Wir waren gestern beim Rundenwettkampf (3.DG) und da waren sie sowas von platt, dass ich jetzt sogar wegen "Lustlosigkeit" das Jugendtraining erst mal absage.
      Die sind total dicht mit Schule (Klausuren ohne Ende) und das merke ich auch.
      Viele sind jetzt in der Oberstufe und alles zählt fürs Abi, da bleibt das Hobby ganz klar auf der Strecke.
      Es ist sehr schade, aber es ist nun mal so!!
      Liebe Grüße, Sylvia ;(